Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

MELDUNG:

Unna, 24. Juni 2020
SPD Beigeordnete Kerstin Heidler freut sich über ein vielfältiges Angebot

Ferienprogramm unter freiem Himmel

Besonderer Dank an die vielen ehrenamtlichen Helfer
Ferienpass 2020
© Kreisstadt Unna
Das Thema „Natur“ spielt beim diesjährigen Sommerferienpass des Kinder- und Jugendbüros der Stadt Unna eine große Rolle. Auch bedingt durch die Corona-Pandemie finden viele Angebote vor der Haustür und im Freien statt. Fahrten zu Ferienparks beinhaltet das aktuelle Angebot aus diesem Grund nicht. „Wir haben viele schöne Angebote vor Ort, und man sieht, dass Unna auch einiges zu bieten hat“, sagt Unnas Beigeordnete Kerstin Heidler und hat dabei solche Programmpunkte wie „Kreuz und quer durch den Kurpark“ oder auch die Radtour nach Hemmerde im Auge.

Schon jetzt findet das corona-bedingt reduzierte Angebot großen Anklang. Viele Kinder haben sich schon angemeldet. Besonders beliebt sind aktuell die Angebote Slackline oder auch Bogenschießen. „Ein großer Dank gilt wieder den Vereinen, Einrichtungen und Institutionen in Unna, die sich umfangreich an der Durchführung des Ferienpasses beteiligt haben. Ohne dieses große ehrenamtliche Engagement wäre die Durchführung des Programms in dieser Form nicht möglich“, sagt Kerstin Heidler.

Kostenpflichtige Angebote müssen vorab im Kinder- und Jugendbüro bar bezahlt werden, spätestens drei Tage nach Anmeldung. Dies ist kontaktlos und unter Einhaltung von Hygienebestimmungen möglich. Bei der telefonischen Anmeldung erteilt das Kinder- und Jugendbüro dazu Auskunft. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass aufgrund der aktuellen Situation gegebenenfalls die Teilnehmenden Beiträge höher ausfallen. Eltern verpflichten sich bei der Teilnahme an Ferienangeboten, ihre Kinder nicht zu einer Veranstaltung zu schicken, sofern Anzeichen einer infektiösen Erkrankung bestehen. Bitte geben Sie Ihrem Kind eine Alltagsmaske/Mund-Nasen-Bedeckung mit zu den Veranstaltungen, falls sich der Mindestabstand kurzfristig nicht einhalten lässt.



(Pressemeldung der Kreisstadt Unna)