Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

MELDUNG:

Unna, 20. Juni 2020
Informieren, inspirieren, mitgestalten.

Gestalten Sie die Zukunft des Königsborner Ostens mit!

Online-Beteiligung vom 19. Juni bis zum 31. Juli 2020
Beispielbild Bauzeichnung
https://pixabay.com
Die Kreisstadt Unna informiert mit dem PLAN-PORTAL über die Fortschreibung des Integrierten Handlungskonzepts Königsborn Süd-Ost und bietet Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, sich mit ihren Ideen und Anmerkungen aktiv am laufenden Planungsprozess zu beteiligen. Auf der Plattform informiert sie über alle Hintergründe zur Erstellung des „Integrierten Handlungskonzeptes „Unna Königsborn Ost 2030“.

Die Online-Beteiligung auf PLAN-PORTAL eröffnet Ihnen zudem die Möglichkeit, von zuhause oder unterwegs am Planungsprozess zur Zukunft des Königsborner Ostens aktiv teilzunehmen. Noch bis Ende Juli haben Sie Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit, Ihre Ideen, Anmerkungen und Erwartungen mitzuteilen.

Hier der Link zum PLAN-PORTAL

Was geschieht mit Ihren Ideen und Anmerkungen?
Die Ergebnisse der Online-Beteiligung fließen direkt in die Erstellung des Integrierten Handlungskonzepts „Unna Königsborn Ost 2030“ ein.
Die Beiträge werden zunächst gesammelt und aufbereitet. Das bedeutet, dass die Anregungen sowohl Einfluss auf die Beschreibung des Ist-Zustands als auch auf die konkrete Entwicklung von Maßnahmen und Lösungsansätzen zur zukünftigen Entwicklung des Königsborner Ostens nehmen.

So tragen die Ideen und Anmerkungen entscheidend zur weiteren Entwicklung des Gebietes bei.