Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

MELDUNG:

Unna, 16. Juni 2020
Kulturrucksack-Workshop

"Klimawandel hautnah, was nun?"

Logo JKS
www.unna,de
Heiße Sommer, Meere voller Plastik, Bienensterben, Dieselskandal – die Liste der Umweltprobleme unserer Zeit ist lang. Kinder und Jugendliche gehen auf die Straße, fordern zu Recht vehement ein Umdenken von Gesellschaft und Politik.

Der Kulturrucksack-Workshop begegnet der Generation Fridays for future am Mittwoch und Donnerstag, 8. und 9. Juli 2020, in der Jugendkunstschule Unna kreativ. Klimawandel und Klimaschutz sind nicht nur Themen für die allgemeine Gesellschaft, sondern jeder einzelne Mensch ist betroffen und geht anders damit um und empfindet es auch anders. An zwei Nachmittagen sollen die Kinder und Jugendlichen das Thema Klima mit all seinen Facetten für sich erschließen und ihre Ideen, ihre Sichtweise, aber auch vielleicht ihre Ängste und ihre Wut in einem persönlich gestalteten Buch zusammenfassen. Dieses Buch soll auch im Nachgang als Ideenschmiede, als Ausdruck des persönlichen Empfindens weiterentwickelt werden.

Anmeldeschluss ist Mittwoch, 1. Juli 2020.
Workshop "Klimawandel hautnah, was nun?" mit Claudia Rau
Für Kinder und Jugendliche im Alter von 10-14 Jahren
8.7. und 9.7.2020, jeweils 11 – 15 Uhr in der Jugendkunstschule Unna

Die Teilnahme ist kostenlos



(Pressemeldung der Kreisstadt Unna)