Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

MELDUNG:

Unna, 02. April 2020
Entlastung für Eltern:

Keine Kita- und OGS-Beiträge im April

Kita
www.pixabay.com
Für den Monat April wird die Kreisstadt Unna für die KiTa, Tagespflege und den Bereich der Offenen Ganztags-Betreuung keinen Elternbeitrag erheben. In einem Dringlichkeitsbeschluss am Dienstag, 31. März 2020, hat die Stadt Unna den für ganz NRW ausgehandelten Kompromiss zügig umgesetzt.

So soll auf die Erhebung der entsprechenden Elternbeiträge von allen Beitragspflichtigen für den Monat April 2020 verzichtet werden. Das soll auch für Eltern gelten, die ihre Kinder in einer Notgruppe betreuen lassen.

Die Umsetzung des Ratsbeschlusses erfolgt durch die Stadt. Eine besondere Antragsstellung der Eltern ist dahingehend nicht erforderlich.
Bei Eltern, bei denen der Elternbeitrag mittels Lastschrift abgebucht wird, wird dieser für den Monat April nicht eingezogen. Die Eltern, die den Elternbeitrag selbst überweisen, werden gebeten, den Beitrag für den Monat April nicht zu überweisen. Wer die Überweisung nicht mehr rechtzeitig stornieren kann, erhält den Betrag zurücküberwiesen.