Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

MELDUNG:

Unna, 16. September 2019

100 Jahre deutsche Demokratieentwicklung

Von Weimar über Bonn nach Berlin
Beispielbild  Reichstag Berlin
www.pixabay.com
Dieser Vortrag der VHS findet am heutigen Montag ab 18 Uhr im Alten Lehrerhaus in Lünern und am Donnerstag, 21. November ab 19 Uhr in der Arche in Hemmerde statt. In Lünern wird Willi Hochgräber durch den Abend führen, in Hemmerde übernimmt Rainer Gehl diese Aufgabe. Der Vortrag zeichnet eine Zeitreise durch die letzten 100 Jahre deutscher Geschichte vom Ende des Kaiserreichs über die Weimarer Republik, den Nationalsozialismus, die deutsche Teilung und Wiedervereinigung bis heute nach.

Heute blicken wir auf 70 Jahre stabiler demokratischer Verhältnisse zurück. Demokratie muss aber immer wieder gelernt werden, die Herausforderungen in unserer demokratischen Gesellschaft sind in den letzten Jahren gewachsen.

Während und nach dem Vortrag können sie sich mit Fragen und Beiträgen am Diskurs beteiligen. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Kursort: Altes Lehrerhaus, Lünerner Schulstr. 9, Unna-Lünern (16. September); Bürgerhaus „Arche“, Hemmerder Dorfstr. 78A, Hemmerde (21. November)



(Pressemitteilung der Kreisstadt Unna)