Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

MELDUNG:

Unna, 13. September 2019
KunstOrtUnna

BesucherInnen erwartet französischer Kunstgenuss aus Palaiseau in der Galerie im zib

Pinsel Maler Werkstatt
www.pixabay.com
Die Galerie im zib ist am kommenden Wochenende einer von insgesamt 27 KunstOrten. Hier lädt die Ausstellung „Palaiseau in Unna: Eine Palette der Talente“ zum Flanieren ein und bietet allen Interessierten französischen Kunstgenuss vom Feinsten.

Am Samstag, 14. September 2019, erwartet die Besucher
  • innen ab 12 Uhr eine zweisprachige Führung durch den Kurator Pierre Gilles, die mit jazzigen Zwischenspielen des Musikers Jörg Budde verbunden wird. Am Sonntag, 15. September, wird der Kurator um 14 Uhr noch einmal einen umfangreichen zweisprachigen Einblick in die Ausstellung geben.
    Die französische Stadt Palaiseau und Unna feiern in diesem Jahr den 50. Jahrestag ihrer städtepartnerschaftlichen Verbindung. Im Rahmen dieses Jubiläums werden in beiden Städten jeweils Kunstwerke aus der Partnerstadt ausgestellt.

    In der Galerie im zib sind Werke von insgesamt neun namhaften Künstlerinnen und Künstlern aus Palaiseau zu sehen. Das Spektrum ist äußerst vielfältig und reicht von figurativen gräulichen Collagen, zypressenähnlichen Skulpturen, tänzerisch anmutenden Gemälden, Werken mit typografischem Bezug, monochromen Großformaten, Landschaftsmalereien, surrealistischen Blumenabbildungen, an Musikkompositionen erinnernde Malereien bis hin zu imposanten Schieferskulpturen. Alle Interessierten dürfen sich bei den Führungen auf eine künstlerische „Expedition“ durch Palaiseau freuen!

    Während des KunstOrtUnna-Wochenendes ist die Ausstellung von 11 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei!


    (Pressemitteilung der Kreisstadt Unna)