Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

MELDUNG:

Unna, 09. September 2019

Bibliothek im zib feiert 111-jähriges Bestehen

Mobiler Escape-Room und Dustertal-Geschichten
Bibliothek
www.pixabay.com
Die Bibliothek und die VHS Unna feiern in diesem Jahr beide Jubiläen. Während die Volkshochschulen bundesweit ihr 100-jähriges Bestehen begehen, gibt es die Bibliothek in Unna bereits seit 111 Jahren. Es begann 1908 mit 850 Büchern im Gebäude der Heiligengeistschule. Heute beherbergt die Bibliothek im zib in ihren Räumlichkeiten über 70.000 Medien. Aus diesem Anlass möchte die Bibliothek mit den Bürgerinnen und Bürgern am Freitag, 20. September 2019 feiern. Neben dem gemeinsamen Abendprogramm mit der vhs gibt es bereits tagsüber Angebote der Bibliothek:

Ab 14 Uhr startet vor den Türen des zib ein mobiles Escape-Room-Abenteuer. In einem Truck muss eine Aufgabe gelöst werden.
Der Auftrag: ein stillgelegtes Rechenzentrum zu aktivieren und einen Social-Media-Server zu hacken, um die manipulative Imagekampagne des US-Präsidenten zu stoppen. Doch Eile ist geboten - in 40 Minuten ist der Sauerstoff verbraucht. Der Truck ist vollgetankt mit Technik und Rätseln, Spannung ist garantiert.

Ein Spielleiter unterstützt die Mitspielenden. Das Angebot wendet sich an Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene. Die Spielrunden beginnen stündlich zwischen 14 und 21 Uhr für Teams mit jeweils 4 Personen. Eine tolle Gelegenheit, Escape-Room-Abenteuer kennenzulernen.

Kinder und ihre Eltern können ab 17 Uhr eine ganz besondere Aktion miterleben. Der Autor Michael Wrobel nimmt das Publikum mit ins Dustertal auf eine Mitmach–Hörspiel– Lesereise. In seiner Laufbahn als Theaterpädagoge und Sozialarbeiter hat er viele Spiel- und Theateraktionen entwickelt. So entstanden auch die „Dustertal–Geschichten“, die Michael Wrobel auf außergewöhnliche Weise vorliest, mit Taschenlampe im abgedunkelten Raum. Angereichert wird das Ganze mit Elementen des Theaters und Licht- und Soundeffekten. Diese sorgen für ein tolles Mitfieber–Erlebnis, inklusive Wind, Schnee und Regen.

Um 17 Uhr (Einlass: 16.45 Uhr) beginnt das erste Abenteuer „Hab keine Angst im Dunkeln, Kleine Maus!“ für Kinder ab drei Jahren und Erwachsene.

Um 18 Uhr und um 19 Uhr (Einlass: 17.45 Uhr bzw. 18.45 Uhr) startet dann „Torca, Winny und die Diebe des Lichtes“ für Kinder ab sechs Jahren und Erwachsene.
Für alle Mitfeiernden steht im
Foyer der Bibliothek ab 16 Uhr eine Fotobox für spontane Jubelfotos zum Mitnehmen bereit.

Alle Angebote sind kostenlos. Eine persönliche Anmeldung für das Escape-Room-Abenteuer und die Dustertal-Geschichten in der Bibliothek im zib, Lindenplatz 1, ist erforderlich. Dienstag bis Freitag von 10.30 Uhr bis 18.30 Uhr und am Samstag von 10.30 Uhr bis 14.30 Uhr.




(Pressemitteilung der Kreisstadt Unna)