Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

MELDUNG:

Unna, 12. Mai 2019

Ungewöhnliches musikalisches Repertoire

Sängerin Miriam Alexandra
Einen Ausflug in ein ungewöhnliches musikalisches Repertoire unternehmen die junge Sängerin Miriam Alexandra (Sopran), begleitet von Andreas Reuter am Klavier. Zum letzten Konzert im ersten Halbjahr der „Komponistinnen-Konzerte“ präsentiert Miriam Alexandra Werke von Pauline Viardot (1821-1910). Alexandra singt sie mit frischer, jugendlicher Stimme, fängt wundervoll die Stimmung eines Frühlingsabends in Emanuel Geibels „April“ ein und kann den Mörike-Liedern Charme und Tiefe abgewinnen.

Die Reihe „Komponistinnen-Konzerte“ wird dann für dieses Jahr ausgesetzt zugunsten einer Aktionswoche zum 30-jährigen Bestehen der Internationalen Komponistinnen-Bibliothek Unna vom 6. Oktober bis zum 13. Oktober 2019.

Die in Berlin lebende Sopranistin Miriam Alexandra ist eine vielseitige Opern- und Konzertsängerin mit Ausbildung in Karlsruhe und Köln, Harvard und Cambridge.

Termin:
„Deutsche Lieder“ von Pauline Viardot
Samstag, 18. Mai 2019, 18.00 Uhr
Nicolaihaus, Nicolaistraße 3, 59423 Unna
Karten: VVK € 8 (6), AK € 10 (8) im i-Punkt im zib, Tel.: 02303/103-777

(Pressemitteilung der Kreisstadt Unna)