Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

MELDUNG:

Unna, 29. April 2019

Pflanzaktion zum „Tag des Baumes"

Zwei Flatter-Ulmen im Kurpark gepflanzt
Tag des Baumes 2019
Zusammen mit Gerhard Dreps und Guido Vortmann vom Kreisverband Unna der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald pflanzte Unnas Bürgermeister Werner Kolter anlässlich des Tages des Baumes zwei Flatter-Ulmen auf der Fläche der Freizeitstätte Unna-Königborn im Kurpark. „Bäume zu pflanzen ist immer ein ganz bewusstes Zeichen für die Zukunft“ betonte Bürgermeister Werner Kolter.

Der Tag des Baumes hat sich bundesweit zu einer der größten und erfolgreichsten Mitmachaktionen im Naturschutz entwickelt. Ob Parkbäume, Alleebäume oder Setzlinge in einer Aufforstungsfläche: Überall im Kreisgebiet Unna wird der „Tag des Baumes“ als Aktionstag mit Baumpflanzungen und vielfältigen Rahmenprogrammen begangen. So konnten bereits jährlich viele Bäume dank helfender Hände und Sponsorengelder gepflanzt werden.

Der Tag des Baumes wurde am 27. November 1951 von den Vereinten Nationen beschlossen. Der deutsche „Tag des Baumes“ wurde erstmals am 25. April 1952 begangen und soll die Bedeutung des Waldes für den Menschen im Bewusstsein halten.

Baum des Jahres 2019 ist die Flatter-Ulme. Weitere ausführliche Informationen zu diesem Baum sind unter www.baum-des-jahres.de zu finden.

(Pressemitteilung der Kreisstadt Unna)