Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

MELDUNG:

Unna, 28. April 2019

„Meine Stimme für Europa"

Stadt unterstützt Kampagne des RVR
Beate Kispal und Oliver Böer mit Infomaterial des RVR
Wie viel Europa steckt in der Metropole Ruhr und warum ist es wichtig am 26. Mai zur Europawahl zu gehen? Das beantwortet informativ und übersichtlich die neue Webseite www.europawahl.ruhr, die der Regionalverband Ruhr (RVR) aufgebaut hat.

Die Stadt Unna ist über den Kreis Unna RVR-Mitglied. Die Webseite ist Teil einer regionalen öffentlichen Mobilisierungskampagne, die der RVR gemeinsam mit den Städten und Kreisen des Ruhrgebiets entwickelt hat und umsetzt. „Meine Stimme für Europa - Unna wählt am 26. Mai 2019" lautet der Slogan der Kampagne vor Ort.

Das Infomaterial des RVR stellten heute Beate Kispal und Oliver Böer vom Büro des Bürgermeisters vor. Ab Montag stehen die Broschüren und Flyer allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern im Bürgerservice im Rathaus und im zib am Lindenplatz zur Verfügung.

(Pressemitteilung der Kreisstadt Unna)