Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

MELDUNG:

Unna, 15. April 2019

Europawoche 2019 - Ausstellung in der Bürgerhalle des Rathauses

Land fördert Schülerprojekt
Europa
https://pixabay.com
"Was bedeutet Europa für dich?/Was bedeutet Europa für mich?" – Unter diesem Titel steht die internationale Ausstellung von Schülerarbeiten aus Unna, Ajka/Ungarn, Labowa/Polen von Montag, 29. April bis Freitag, 10. Mai 2019, in der Bürgerhalle im Rathaus Unna.

Die Grundwerte der Europäischen Union – Demokratie, Freiheit, Rechtsstaatlichkeit – werden von den über 500 Millionen Bürgerinnen und Bürgern in den 28 Mitgliedstaaten täglich gelebt. Seit einigen Jahren allerdings wird die Wertegemeinschaft durch europaskeptische Kräfte und nationalistische Tendenzen in einigen Ländern Europas bedroht. Die Auseinandersetzung mit der Frage, was Europa für uns und insbesondere für junge Menschen bedeutet, ist angesichts der bevorstehenden Europawahl hochaktuell und besonders spannend.

Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler aus drei Ländern werden ihre Gedanken zu der Fragestellung in verschiedenen Formaten (Zeichnungen, Collagen, Texte) darstellen. In den Arbeiten werden sich sicherlich Gemeinsamkeiten, aber auch unterschiedliche Wahrnehmungen, Themen aus dem Leben in Europa in einem spannenden Kontext widerspiegeln.

Die Ausstellung findet in Zusammenarbeit von Büro für Städtepartnerschaften, drei Unnaer Europa-Schulen (Sonnenschule, Peter-Weiss-Gesamtschule und Geschwister-Scholl-Gymnasium) und drei Schulen aus der Partnerstadt Ajka in Ungarn und einer Schule aus der polnischen Stadt Labowa statt, die die Partnerschule des Geschwister-Scholl-Gymnasiums ist.