Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

MELDUNG:

Unna, 13. März 2019

Hans und Veit im Glück

Kindertheater in der Stadthalle
Stadthalle Unna
Pressemitteilung der Kreisstadt Unna
Im Rahmen der Kindertheaterreihe des Bereiches Kultur der Kreisstadt Unna besucht das Sonswas-Theater aus Melle am Dienstag, 19. März 2019, die Stadthalle Unna.

Gespielt wird das Stück „Hans und Veit im Glück“ für Menschen ab vier Jahren. Ein heiteres, musikalisches Kindertheater mit spritzigen Dialogen, phantasievollem Bühnenbild und kindgerechten liebevoll gestalteten Großfiguren und einem unverhofften Happy End. Als Vorlage diente die Geschichte der Gebrüder Grimm.

Eine heitere Reise mit Pferd, Kuh, Schwein und Gans. Und mit Dingen die man für Gold nicht kaufen kann.
Die Brüder Hans und Veit wollen nach getaner Arbeit nur eines : Nach Hause. Doch die unterschiedlichen Gesellen müssen sich immer wieder einigen, wie eine neue Situation gemeistert werden soll.
Turbulent und heiter geht es zu auf der lehrreichen Reise, auf der die beiden merken, dass man nicht unbedingt ärmer wird, auch wenn man immer weniger vom Gold hat

Karten für die Aufführung sind im i-Punkt des Zentrums für Information und Bildung zum VVK-Preis von 5 Euro für Kinder ab 3 Jahren, sowie 5,50 Euro für Erwachsene erhältlich, können aber auch unter der Telefonnummer 02303/103-722 für die Tageskasse reserviert werden. Gruppenermäßigungen sind auf Anfrage möglich.

Termin: Dienstag | 19. März 2019 | 15 Uhr
Ort: Erich Göpfert Stadthalle | Parkstraße 44 | 59425 Unna