Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

MELDUNG:

Unna, 01. März 2019

Internationaler Frauentag in Unna

Internationaler Frauentag 2019
100 Jahre nach Einführung des Frauenwahlrechts in Deutschland setzen sich auch in diesem Jahr Frauen weiter für die Umsetzung ihrer Rechte ein. Trotz zahlreicher Errungenschaften gibt es nach wie vor erhebliche Benachteiligungen, die den Forderungen der Frauen nach Gleichberechtigung und Verwirklichung von Chancengleichheit entgegenstehen.

In Unna nehmen Frauen seit mehr als 30 Jahren diesen Tag zum Anlass, um ihre Forderungen und Themen öffentlich zu machen. Seit 1995 organisiert das Mädchen- und Frauennetzwerk mit mehr als 30 Gruppen, Initiativen und Institutionen zum Frauentag Veranstaltungen mit unterschiedlichen inhaltlichen Schwerpunkten, Diskussionen, Demonstrationen, Ausstellungen und Feste. Im Mittelpunkt stehen dabei die unterschiedlichen Lebenssituationen von Frauen und Mädchen.

Am Freitag, 1. März 2019 ab 18 Uhr diskutieren die ASF-Frauen mit der Bundestagsabgeordneten Wiebke Esdar, wie die stärkere Beteiligung von Frauen in politischen Gremien erreicht werden kann. Ort: Gasthaus Agethen, Hertingerstr. 10.

Die Mädchen- und Frauenberatungsstelle veranstaltet einen Informationsabend zu den Themen Trennung und Scheidung. Mittwoch, 6. März, 19 bis 22 Uhr, Eintritt: 3 Euro. Ort: Hansastr. 38. Voranmeldung unter 02303/82202 oder frauenberatungsstelle4@frauenforum-unna.de
Das Café im zib zeigt am Donnerstag, 7. März, 19:30 Uhr, im Rahmen des Pantoffelkinos den preisgekrönten indischen Film „Lebe deine Träume“. Er schildert den Versuch einer Mutter, die selbst als Dienstmädchen arbeitet, ihre Tochter vom Lernen zu überzeugen. Damit diese im späteren Leben mit mehr Bildung bessere Chancen hat. Eintritt: 16,90 Euro, Lindenplatz 1, Voranmeldung bis zum 3. März 2019 unter 02303/103-754 oder cafe.im.zib@googlemail.com

Am Frauentag selbst, Freitag, 8. März, 16 bis 18 Uhr, verteilen die Mitglieder des Mädchen- und Frauennetzwerks Unna und der Umweltbereich der Kreisstadt Unna über 1.000 fair gehandelte Rosen. Auf dem Alten Markt können sich die Frauen an den Informationsständen über die vielfältigen Angebote informieren.

Am Abend des Frauentags, ab 19 Uhr, richten die ASF-Frauen gemeinsam mit den Jusos in der Schwankhalle im zib eine Feier mit Diskussion aus.

GesundesUnna im Evangelischen Krankenhaus bietet einen Frauenselbstverteidigungskurs „Wing Chun Kung Fu“ an. Samstag, 9.März, 10 bis 13 Uhr, Gebühr: 80 Euro, Ort: Campus Center Vitalis. Anmeldung: gesundesunna@ek-unna.de oder 02303/106-438
Das PROFILE-Unternehmerinnen-Netzwerk lädt selbstständige und an Gründung interessierte Frauen zu einem Unternehmerinnen-Frühstück ein. Bei Brötchen und Kaffee gibt es Tipps, hilfreiche Hinweise und Erfahrungsaustausch.

Samstag, 9. März, 10:30 bis 12:30 Uhr, Café im zib, Lindenplatz 1
Alle Frauen, die Lust an internationaler Begegnung haben und gemeinsam feiern möchten, sind eingeladen zum Internationalen Frauenfest. Es gibt Musik und Tanz, Disco und Kinderbetreuung (bis 10 Jahre). Als Eintrittskarte gelten selbst hergestellte Leckereien, mit denen das internationale Mitbringbuffet bestückt wird. Samstag, 9. März, ab 18 Uhr, Gemeindezentrum St. Katharina, Bahnhofstraße 41
Ein Gottesdienst zum Frauentag unter dem Motto „Du bist schön!“ findet am Sonntag, 10. März, 11 Uhr, in der Stadtkirche statt.

Am Nachmittag dieses Sonntags (ab 15 Uhr), veranstaltet der Beginen-Kulturverein ein Café zum internationalen Frauentag. Beginenhof, Märkische Str. 4

Das Seminar „Mamma Care – Brustselbstuntersuchung“ veranstaltet GesundesUnna im Evangelischen Krankenhaus. Dienstag, 12. März, 19 bis 21 Uhr, Gebühr: 30 Euro, Ort: Ergotherapie, 4. Et.. Anmeldung: gesundesunna@ek-unna.de oder 02303/106-438

Zum Frauentagsempfang am Donnerstag, 14. März, 19 Uhr, lädt das Büro für Gleichstellungsfragen gemeinsam mit der VHS Unna Fröndenberg Holzwickede ein. Unter dem Titel „Körperformen, Körpernormen. Vielfalt der Schönheit“ geht es um ungeschriebene Schönheitsnormen, Ausgrenzungen und Diskriminierungen und wie ein akzeptierender guter Umgang mit Vielfalt möglich ist. Schwankhalle im zib, Lindenplatz 1, Voranmeldung bis zum 04. März unter 02303/103-555 oder josefa.redzepi@stadt-unna.de

Unter dem Titel „Wellness für die Seele“ veranstaltet GesundesUnna ein „Wohlfühl- und Verwöhnwochenende für ALL-tagsmüde Frauen“. Freitag, 15. März, 18 bis 21 Uhr und Samstag, 16. März, 10 bis 17 Uhr, Gebühr: 90 Euro, Konferenzraum im Evangelischen Krankenhaus, Holbeinstr. 10. Voranmeldung unter 02303/106-438 oder gesundesunna@ek-unna.de

Zum vierten Mal veranstaltet der Zonta Club Hamm/Unna ein buntes Benefizprogramm zugunsten von Frauenprojekten in Unna. Unter dem Motto „ZONTA meets Zirkus“ gibt es Musik, Comedy und Akrobatik. Freitag, 15. März, 19:30 Uhr, im Zirkus Travados, Kurpark 10, Eintritt 15 Euro. Kartenvorverkauf: Geschäftsstelle „Hellweger Anzeiger“, Wasserstr. 20 und Buchhandlung „Hornung“, Alter Markt.

Die Komponistinnen-Bibliothek veranstaltet gemeinsam mit der Sybil-Westendorp-Stiftung ein Jazz-Klavierkonzert mit der Pianistin Maria Baptist „Resonance“. Sonntag, 17. März, 17 Uhr, Nicolaihaus, Nicolaistr. 3. Kartenverkauf: i-Punkt, Lindenplatz 1

Unter dem Titel „Dick und Schön! Frauen im Kampf gegen den Schlankheitswahn“ veranstalten das Büro für Gleichstellungsfragen und die VHS einen Filmabend mit Diskussion am Dienstag, 19. März, 19 bis 21 Uhr, in der Jugendbibliothek im zib. Anmeldungen unter Tel. 02303/103-714 und zib-vhs@stadt-unna.de

Ein umfangreiches Angebot für Schwangere und werdende Mütter bzw. Eltern hat die Elternschule am Katharinen-Hospital vorbereitet.
Schwangerenfrühstück am Mittwoch, 06. März, 10 bis 12 Uhr
Erste Hilfe – Reanimation am Donnerstag, 07. März, 19 bis 21:15 Uhr
Tag der Offenen Tür am Samstag, 09. März, 10 bis 13 Uhr
Infoabend Tragen am Montag, 11. März, 18 bis 20 Uhr
Das beste Essen für Babys am Montag, 11. März, 18 bis 20 Uhr
Babysitterkurs am Samstag, 16. März und 30. März, jeweils von 10 bis 16 Uhr

Stillinfoabend am Donnerstag, 21. März, 18:30 bis 20:30 Uhr
Ort: Elternschule, Forum, Mozartstraße 26. Infos & Anmeldung: Tel 02303 /100 2848 oder elternschule@hospitalverbund.de,
Weitere Infos: Büro für Gleichstellungsfragen der Kreisstadt Unna, Tel. 02303/103-555 oder 103-556, josefa.redzepi@stadt-unna.de