Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

MELDUNG:

Unna, 23. Februar 2019

Umfrage zum Kulturentwicklungspress

Ergebnisse sollen im Sommer vorgestellt werden
Beispielbild Rock
Beispielbild (https://pixabay.com/de/musik-niedrig-e-bass-streicher-2149880/)
Mit einer breit angelegten Umfrage können die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Unna jetzt an dem Kulturentwicklungsprozess teilnehmen. Von Donnerstag, 21. Februar bis Freitag, 22. Februar 2019 befragen Mitarbeitende der Unnaer Hochschule für angewandtes Management in der Innenstadt Bürgerinnen und Bürger, um am Ende der Umfrage ein Meinungsbild erstellen zu können, was sich die Menschen in Unna für die Kultur in Zukunft wünschen.

In der Befragung geht es unter anderem um die Bekanntheit der Unnaer Kultureinrichtungen und Kulturangebote in der Bevölkerung, die Häufigkeit der Nutzung, aber auch um die grundsätzliche Bewertung dieser Angebote oder in welchen Bereichen es noch mehr Angebote geben sollte.

Die aktuelle Umfrage zum Kulturentwicklungsprozess steht aber auch auf der Homepage der Stadt Unna zum Download bereit und kann bis zum 1. März 2019 ausgefüllt in den Briefkasten am Unnaer Rathaus eingeworfen werden.

Um die Kultur in Unna mitzugestalten und in dieser Stadt auch künftig ein hochwertiges Kulturangebot bieten zu können, hat der Rat der Stadt Unna einen Kulturentwicklungsprozess angestoßen. Dieser mehrstufige Prozess beinhaltet neben Expertenvorarbeiten auch die Beteiligung von Kulturschaffenden und der Bevölkerung. Nach der bereits durchgeführten Bestandsaufnahme bei den Kultureinrichtungen erfolgt nun die Bürgerbefragung, deren Ergebnisse in die für Ende März geplante Zukunftskonferenz einfließen.

Ziel ist es, im Sommer 2019 die Ergebnisse des Kulturentwicklungsprozesses der Öffentlichkeit vorzustellen und in den politischen Gremien der Kreisstadt Unna zu diskutieren.
Fragebogen Kulturentwicklungsprozess