Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

MELDUNG:

Unna, 25. Januar 2019

Brandschutzerziehung vor Ort

Westfälische Provinzial unterstützt Feuerwehr Unna mit Brandschutzkoffer
Provinzial Geschäftsstellenleiter Andreas Rienhoff (M.) übergab an den stellvertretenen Wehrführer Michael Hartmann und Tim Böckenkröger (r.) von der Feuerwehr Unna einen Brandschutzkoffer
Sich im Brandfall richtig zu verhalten, ist nicht nur wichtig, sondern will auch gelernt sein. Für eine nachhaltige Sicherheitserziehung und -aufklärung unterstützt die Westfälische Provinzial Versicherung deshalb Feuerwehren in der Region mit Brandschutzkoffern. Auch Provinzial Geschäftsstellenleiter Andreas Rienhoff übergab am Mittwoch, einen Koffer an die Feuerwehr Unna.

„Der Brandschutzkoffer hilft, Kinder für Brandgefahren zu sensibilisieren. Er ist damit ein wichtiges Werkzeug für eine praxisnahe und anschauliche Brandschutzerziehung vor Ort“, erläuterte Provinzial Geschäftsstellenleiter Andreas Rienhoff. Neben einem Rauchwarnmelder enthält der Koffer auch ein Notruftelefon sowie weitere kindgerechte Lern- und Infomaterialien.

„Mithilfe des Koffers erfahren die Kinder alles über den sicheren Umgang mit Feuer und üben, sich im Notfall richtig zu verhalten“, ergänzte Michael Hartmann, stellvertretener Wehrleiter der Feuerwehr Unna.