Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

MELDUNG:

Unna, 08. November 2018

9. November 1938: Ein Tag, der nie vergessen werden darf

Gedenkveranstaltungen am Mahnmal und den Stolpersteinen
Stolpersteine
Ein Gedenken, dessen schlimme Inhalte nie vergessen werden dürfen: Am 9. November 2018 jährt sich zum 80. Mal der Tag des Novemberpogroms von 1938. Ein verheerendes Datum in der Geschichte, verheerend auch für unsere Stadt.

Aus diesem Anlass wird Bürgermeister Werner Kolter zur Erinnerung und Mahnung am Denkmal für die jüdischen Opfer des Naziregimes in Unna einen Kranz niederlegen.

Die Jusos stellen mit Pfarrer Düsberg an jeden Stolperstein im Stadtgebiet ein Teelicht, zusammen mit einer Topfblume zum Gedenken auf. Die Jusos treffen sich am Freitag um 17:00 Uhr auf dem Alten Markt

Zu beiden Terminen sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich und möglichst zahlreich eingeladen.