Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

MELDUNG:

03. September 2018

SPD- Trödlerfrühstück am Stadtfestsonntag

Neues Konzept gut angenommen

Auch Traditionen müssen sich manchmal anpassen. Wo früher immer ein reichhaltiges Frühstücksbuffet in der Bürgerhalle auf hungrige Trödler warte, gab es in diesem Jahr ein Novum.

Die Genossinnen Beate Heidrich und Bianka Tiedje sowie der Fraktionsvorsitzende Volker König gingen mit fertig geschmierten Brötchen auf die Trödler in der Fußgängerzone in der Fußgängerzone zu.

Und siehe da, die neue Form des Trödlerfrühstücks kam bei Jungen wie alten Trödlern gut an. Beherzt griffen Sie zu und genossen das Angebot der SPD in vollen Zügen. Nach dem Erfolgreichen Auftakt wird es im nächsten Jahr eine Fortsetzung geben.