Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Suche

Diesen Auftritt durchsuchen nach:


Erweiterte Suche


Hauptinhaltsbereich

Herzlich Willkommen! Wir freuen uns über Ihre Vorschläge!

Liebe Unnaerinnen und Unnaer,

als Vorsitzender der SPD-Fraktion im Rat der Kreisstadt Unna freue ich mich darüber, dass Sie den Weg zu unserer Website gefunden haben. Ich hoffe, dass Sie beim Durchblättern dieser digitalen Informationen über unsere lokale Politik einige interessante Einblicke erhalten.

Das Internet ist seit langem ein unverzichtbares Transportmittel, gerade für politische Themen. Natürlich versucht jede Gruppierung, die Mitglieder in den Rat der Kreisstadt Unna entsendet, ihre Schwerpunkte auf diesem Wege zu kommunizieren. Wir als SPD-Fraktion machen da keine Ausnahme.

Wir wollen Sie informieren, wir wollen Sie aber auch auffordern, uns Ihre Meinung zu manchen Problemen und manchen lokalen Themen zu sagen. Nutzen Sie gern die Möglichkeiten, die Sie unter der Rubrik "Kontakt" finden. Sagen Sie uns Ihre Meinung, geben Sie uns Anregungen, teilen Sie uns Verbesserungsvorschläge mit.

Helfen Sie uns einfach durch Ihre kritisch-konstruktiven Beiträge dabei, unsere alltägliche Arbeit in der Politik zu verbessern.

Vielen Dank für Ihren Besuch
Volker König
- Fraktionsvorsitzender -

Meldung:

15. Oktober 2017
Dietmar Griese hilft schnell und gern

Der Ortsvorsteher in Mühlhausen-Uelzen kümmert sich

Fragt nur den Ortsvorsteher. In Mühlhausen-Uelzen ist das Dietmar Griese, der bei Fragen der Bürger/innen was bringt. Als Premierengast kam damals Barbara König zu ihrem Ortsvorsteher Dietmar Griese um Nachfrage zu halten, wie es mit der Renovierung des Bahnübergangs an der Uelzener Dorfstraße aussehen würde. Prompt kam eine klare Aussage. Heute bedankte sich Barbara König im Namen der Anlieger dafür, dass der Ortsvorsteher sich unter anderem einsetzte. Der Bahnübergang ist fertiggestellt und beim überfahren von Fahrzeugen für die Anlieger fast geräuschlos.

Weiter ...

Meldung:

28. September 2017
So langsam gehen die Besten in Rente

Das Denkmal des Unnaer Sports ist nun in Pension: Uli Seliger

Mensch, Uli, jetzt haste mich eingeholt. Uli Seliger, der den Sport in unserer Stadt getaltete und stets versuchte sein zukünftiges Wohl zu regeln, verlässt sein Steuer, er geht in Pension. Noch einmal drückte ihm sein amtierender Vorsitzender Volker König zu seiner letzten Sitzung des Sportausschusses die Hand – ähnlich kraftvoll wie er selbst es zu tun pflegte – dann war für unseren Uli der Abschied aus dem Berufsleben komplett.


Weiter ...

Meldung:

28. September 2017
Wachwechsel bei Auf geht's

Neues Gesicht in der Geschäftsstelle

Eine einschneidende Versammlung bei "Auf geht's" Im Rahmen dieser Versammlung wurde Ingeborg Filthaut (3. v. R. ) für Ihre lange Treue zum Verein und für ihre Dienste in der Geschäftsstelle vom Vorsitzenden Volker König geehrt. Christina Hartwich (ganz rechts) übernimmt die Tätigkeiten in der Geschäftsstelle ab sofort.

Weiter ...

Meldung:

25. September 2017
Elende Niederlage, aber wir gehen mit Selbstbewusstsein in die Opposition

Krachende Niederlage muss uns Kraft zum Neuaufbau geben

SPD-Fraktionschef Volker König, stellt klar. "Wir müssen akzeptieren, dass wir eine krachende Niederlage erlitten haben", sagte er nach dem Ergebnis der Bundestagswahlen. Jetzt müsse die Partei die richtigen Lehren aus dem vorliegenden Wahlergebnis ziehen, "Nun entschlossen und mit erkennbarer Handlungsfähigkeit den Weg in die Opposition zu gehen, ist seiner Ansicht nach, die richtige Reaktion." In dieser Hinsicht könne er Martin Schulzens Nachwahl-Reaktion gut verstehen.
Weiter ...

Meldung:

07. August 2017
Kunst trifft Sport bei der Tennisabteilung des SSV Mühlhausen

Gisela Lücke ist gern gesehener Gast beim aktiven Sport

„Kunst trifft Sport“ Unter dieses Motto stellt die Unnaer Künstlerin Gisela Lücke ihre gemeinsam mit der Tennisabteilung des SSV Mühlhausen veranstalteten Kunstaktion im nahöstlichen Stadtteil. Die auf den ersten Blick gar nicht so passend erscheinenden Werkstoffe Keramik und Porzellan gehen hier eine sehr gut passende „Ehe“ für beide Seiten ein und zeigen sich erstaunlich gut zusammen passend. Gisela Lückes guter und passender Umgang mit der völlig veränderten Stofflichkeit gibt ihrer Interpretation den passenden Schwung und zeigt leicht an, dass die Kunst sich angenehm leicht dem Thema Sport unterordnen kann.
Weiter ...

Meldung:

14. Mai 2017
Klarer Erfolg für Hartmut Ganzke

41,36 Prozent persönliche Zustimmung für den SPD-Kandidaten

Hartmut Ganzke hielt die Konkurrenten ziemlich deutlich auf Distanz. Er hatte am Ende des Wahlabends 41,36 Prozent persönliche Zustimmung zu verzeichnen. Die CDU-Kandidatin musste sich mit 29,96 % begnügen.. GRÜNE 7,36 %, F.D.P. 8,29 %, LINKE 5,25 %, AfD 5,82 %.
Weiter ...

Meldung:

01. Dezember 2016
SPD-Fraktionschef Volker König übt hörbare Kritik an Bund und Land

Wo bleibt denn das Konnexitätsprinzip?

Wer Segnungen bestellt, muss sie auch zahlen. So einfach lässt sich das Konnexitätsprinzip erklären. Es sei den Menschen vor Ort nur schwer zu erklären, dass man sich im Bund für Rekord-Steuereinnahmen feiern lässt, und gleichzeitig den Kommunen immer neue Belastungen aufbürdet. Gleiches machte Volker König auch für das Land deutlich. Kosten für die Inklusion in Millionenhöhe beschließen und die kommunale Ebene mit einem Butterbrot abspeisen, das gehe so nicht.
Weiter ...

Zum Seitenanfang