Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

MELDUNG:

Unna, 21. März 2019

Attraktives Programm für die Osterferien

Kinder- und Jugendbüro der Stadt veröffentlicht neuen Ferienpass

Seit Jahren schon ist der Kinderferienpass des Kinder- und Jugendbüros der Stadt Unna ein verlässlicher Partner für die Ferien. Auch für die bald anstehenden Osterferien haben die Verantwortlichen wieder ein tolles Unterhaltsprogramm mit Spiel, Spaß und Sport zusammengetragen. „Der Kinderferienpass ist ein wichtiger und seit Jahren fester Bestandteil in den Ferien. Gerade das abwechslungsreiche Angebot macht den Ferienpass so attraktiv“, sagt Unnas Beigeordnete Kerstin Heidler.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 20. März 2019
NRW.TALK.Wohnen in der Schwankhalle

Podiumsdiskussion zum Thema Wohnen

SPD- Fraktion lädt zum Dialog ein
Flyer NRW.TALK.Wohnen

Wohnen ist ein Grundrecht. Bezahlbarer und akzeptabler Wohnraum muss der Bevölkerung ausreichend zur Verfügung stehen. Dafür steht die soziale Wohn- und Stadtentwicklungspolitik der SPD– Fraktion im Rat der Kreisstadt Unna. In vielen Bereichen unseres Landes ist bezahlbarer Wohnraum jedoch Mangelware. Und dort, wo er noch ausreichend zur Verfügung steht, genügt er oftmals nicht mehr den heutigen Ansprüchen.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 19. März 2019

SPD-Fraktion stellt Prüfauftrag zur Fortschreibung des Einzelhandelskonzeptes

Einzelhandel an der Massener Str./ Am Büddenberg im Fokus

Die SPD-Fraktion im Rat der Kreisstadt Unna hat bezüglich des Einzelhandelsstandortes REWE- Supermarkt Massener Str./ Am Büddenberg einen Prüfauftrag gestellt. Zum einen soll ermittelt werden, ob die beschränkte Flächenerweiterung des bestehenden Betriebes möglich ist. Dazu sind unter den jetzt gegebenen Rahmenbedingungen des Standortes– „Industrie- und Gewerbegebiet West“, Abstimmungen mit dem Regierungspräsidenten bzw. dem Regionalverband Ruhr notwendig......

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 18. März 2019

Schülerinnen führen durch die Ausstellung des Forums Jugend und Politik der Friedrich-Ebert-Stiftung

Schülerinnen führen durch die Ausstellung des Forums Jugend und Politik der Friedrich-Ebert-Stiftung
Ausstellung Demokratie

Im März finden wieder die internationalen Wochen gegen Rassismus statt, an denen sich das Unnaer Kinder- und Jugendbüro mit einem Theaterstück und einer Ausstellung beteiligt. Am Montag, 11. März 2019, hat Unnas Beigeordnete Kerstin Heidler im Beisein einiger Schülergruppen die Ausstellung des Forums Jugend und Politik der Friedrich-Ebert-Stiftung mit dem Titel "Gegen Rechts!- Demokratie stärken-Rechtsextremismus bekämpfen" eröffnet. Die Ausstellung ist für vier Wochen ausgeliehen worden, weil Information und Aufklärung über menschenverachtendes Verhalten wichtig ist, um die Demokratie zu erhalten. "Ein besonderer Fokus der Ausstellung liegt darauf, aufzuzeigen, wie man sich gegen Rassismus und Gewalt und für Demokratie und Toleranz einsetzen kann", sagte Kerstin Heidler.

[mehr ...]

MELDUNG:

17. März 2019

Bilderbuchkino mit Will´ma am Mittwoch, 20. März 2019

Bilderbuchkino Will´ma

Die Leseschnecke Will´ma, das Maskottchen der Kinderbibliothek im zib, hat sich auch für das Bilderbuchkino im März auf die Suche nach lustigen und spannenden Geschichten gemacht. Dabei hat sie zwei tolle Bilderbücher gefunden, die sie Kindern ab 4 Jahren vorlesen möchte...

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 16. März 2019

Konkrete Entwürfe für die Neugestaltung der Fußgängerzone

Fußgängerzone

Unnas Fußgängerzone soll ab 2020 neu gestaltet werden. Neben der Steigerung der Aufenthaltsqualität und der Attraktivität steht dabei gerade die Fußgängerfreundlichkeit im Mittelpunkt. Nachdem die Verwaltung der Stadt Unna im Oktober des vergangenen Jahres eine erste Entwurfsplanung für den Neubau der Fußgängerzone Massener und Hertinger Straße vorgestellt hatte, stellt der Arbeitskreis Fußgängerzone nach einer intensiven Diskussion unter Beteiligung der Bürgerschaft nun die konkreten Entwürfe vor.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 15. März 2019

"Engagiert für Deine Stadt"

10. Ehrenamts- und Ideenbörse am Samstag im ZIB
10. Ehrenamtsbörse

Das Ehrenamt ist aus unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. Mehr als jede oder jeder Dritte ist freiwillig aktiv und die Zahl der Bereiche, in denen Ehrenamtliche aller Altersklassen tätig sind, ist groß. Die Ehrenamts- und Ideenbörse am Samstag, 16. März 2019, im ZIB zwischen 10 und 13 Uhr bietet an über 25 Ständen die Gelegenheit, sich Anregungen aus der Praxis zu holen. Zudem verleiht Unnas Bürgermeister Werner Kolter den Ehr-Win für besonderes ehrenamtliches Engagement.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 14. März 2019

Nacht der Bibliotheken

Nur noch wenige Plätze frei
VHS/ ZIB

Zum Thema „Mach es“ führt die Bibliothek im zib am Freitag, 15. März 2019, von 19 – 22 Uhr vielfältige Aktionen durch. Von Zaubern lernen über Roboter bauen bis zum Pen&Paper-Rollenspiel ist für alle Altersstufen etwas dabei. Viele Angebote, wie die neuesten Trends bei Handarbeiten, das Buch-Upcycling oder der Besuch des 50. Literarischen Spaziergangs sowie der Zaubershow sind ohne Voranmeldung nutzbar. Der Roboter-Workshop ist bereits ausgebucht. Für den Zauber-Workshop mit Marco Weissenberg und das Pen&Paper-Rollenspiel gibt es noch Restplätze.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 13. März 2019

Hans und Veit im Glück

Kindertheater in der Stadthalle
Stadthalle Unna

m Rahmen der Kindertheaterreihe des Bereiches Kultur der Kreisstadt Unna besucht das Sonswas-Theater aus Melle am Dienstag, 19. März 2019, die Stadthalle Unna. Gespielt wird das Stück „Hans und Veit im Glück“ für Menschen ab vier Jahren. Ein heiteres, musikalisches Kindertheater mit spritzigen Dialogen, phantasievollem Bühnenbild und kindgerechten liebevoll gestalteten Großfiguren und einem unverhofften Happy End. Als Vorlage diente die Geschichte der Gebrüder Grimm.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 12. März 2019

Menschenrechte im digitalen Umbruch

Überwachung, Privatsphäre, Datenschutz, Zensur, Informationsfreiheit
VHS/ ZIB

Die Digitalisierung erfasst nicht nur private oder wirtschaftliche, sondern auch politische und rechtliche Prozesse. Chancen und Risiken sind dabei oftmals eng miteinander verbunden. Die Möglichkeiten des Netzes erleichtern es Aufmerksamkeit für Missstände zu erreichen, gefährden aber auch die Menschenwürde. Gestiegene Transparenz ermöglicht eine bessere Kontrolle des Staates, gefährdet aber auch die Privatsphäre.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 11. März 2019

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht

Logo Stadt Unna

Unna benötigt für die Durchführung der Europawahl am 26. Mai diesen Jahres erneut rund 500 freiwillige Helferinnen und Helfer. Bereits zu den letzten Wahlen haben sich viele freiwillige ehrenamtliche Helferinnen und Helfer gemeldet, die das Wahlamt tatkräftig unterstützt haben. Nun steht bereits die nächste Wahl vor der Tür und das Wahlamt ist erneut auf Unterstützung angewiesen.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 10. März 2019

Sonderausstellung „Bergmannschuh trifft Krokodil“

Kostenlose Führung im Hellweg-Museum Unna
Hellweg- Museum

Am Sonntag, 10. März 2019, lädt das Hellweg-Museum Unna zur dritten öffentlichen Führung durch die aktuelle Sonderausstellung ein. Zu entdecken sind 90 spannende Objekte aus der Museumssammlung, die neun Schlagworten zugeordnet sind: Jeweils zehn einzige, fetzige, herzige, hitzige, holzige, putzige, salzige, spritzige und winzige Gegenstände werden unter dem Titel „Bergmannsschuh trifft Krokodil. 90 Jahre UNser Museum“ präsentiert. So begegnen sich in den neun Abteilungen Exponate, die man in dieser Zusammenstellung nicht erwartet.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 09. März 2019

Die Gartenvorstadt räumt auf!

Hand in Hand – der Initiativkreis Gartenvorstadt lädt zum gemeinsamen Frühjahrsputz ein

Wenn Schnee und Eis tauen, kommt zum Vorschein, was keiner braucht: Sperrmüll im Gebüsch, leere Flaschen auf den Grünflächen, altes Plastik auf den Spielplätzen und vieles mehr. Dagegen wollen die Menschen in der Gartenvorstadt gemeinsam am Samstag, 9. März 2019, ab 10 Uhr etwas tun! Ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsene - alle Bewohner sind zum Mitmachen herzlich eingeladen, damit die Gartenvorstadt sauber in den Frühling starten kann. Müllsäcke, Zangen, Schubkarren und Handschuhe werden vom Initiativkreis bereitgestellt.

[mehr ...]

MELDUNG:

08. März 2019

Herzlichen Glückwunsch: Großer Runder Tisch gegen Gewalt und Rassismus feiert Geburtstag

Zahlreiche Akteure ein anspruchsvolles und informatives Programm rund um die Aktionswochen gegen Rassismus vom 18. bis 31. März 2019 gestaltet

Vor zehn Jahren hat sich der Runde Tisch gegen Gewalt und Rassismus in Unna mit dem Ziel gegründet, die Stadtkultur zu stärken und wirkungsvoll gegen Diskriminierung und Fremdenfeindlichkeit vorzugehen. Dieses Bündnis für Toleranz und Vielfalt setzt sich seitdem zusammen aus Institutionen, Einrichtungen, gesellschaftlichen Gruppen und nicht zuletzt der Unnaer Bürgerschaft.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 07. März 2019

Jusos laden in die Schwankhalle ein

Veranstaltung anlässlich des internationalen Frauentags
Jusos 1. Mai 2018

Die Jusos Unna laden zu einer Veranstaltung anlässlich des internationalen Frauentags am 08.03.2019 in die Schwankhalle ein.
Sie wollen sich damit für eine gleichberechtigte Gesellschaft engagieren. Am Freitag möchten sie bisher Geschafftes feiern. Dazu laden sie ab 19:00 Uhr in die Schwankhalle, Lindenplatz 1 in Unna ein.
Für diese Veranstaltung konnten die Jusos zwei interessante Referent

  • innen gewinnen. Simone Weiß (Ortsvereinsvorsitzende der SPD Dortmund Mitte) und Bernd Dreisbusch (Gewerkschaftssekretär) stehen nach kurzen Impulsvorträgen für eine lockere Diskussion zur Verfügung.
    Für Snacks ist gesorgt. (Nicht-)Alkoholische Getränke können für kleines Geld erstanden werden.

    [mehr ...]
  • MELDUNG:

    Unna, 06. März 2019

    SPD-Fraktion Unna bleibt bei ihrer Haltung zur Eissporthalle

    Konzept der Bürgerinitiative UNNA.braucht.EIS konnte nicht überzeugend
    SPD Logo

    Der SPD-Fraktionsvorstand hatte in der letzten Woche die Bürgerinitiative (BI) UNNA.braucht.EIS zu Gast. Wir haben lange miteinander konstruktiv diskutiert. Der BI gegenüber haben wir unseren Respekt über das hohe Maß an Engagement, Zeit und Energie ausgedrückt, dass zweifelsohne hinter dem Konzept steckt. Gleichwohl bewertet die SPD-Fraktion das Konzept der BI UNNA.braucht.EIS als nicht schlüssig und ausreichend genug für den Weiterbetrieb der Eissporthalle unter den genannten Rahmenbedingungen.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Unna, 05. März 2019

    "Tragfähige" Pläne für die Fußgängerzone

    SPD Fraktion wird die Planungen weiter positiv begleiten
    Entwurf Fußgängerzone

    Der aktuelle Planungsstand für die Sanierung der Fußgängerzone war Thema der letzten Sitzung der SPD- Fraktion im Unnaer Stadtrat am vergangenen Donnerstag. Rebekka Junge vom Büro wbp stellte die letzten Ergebnisse der Planungen vor. Die Geschäftsführerin des Bochumer Planungsbüros erläuterte dabei auch die aktive Bürgerbeteiligung mit Arbeitskreisen, Bürgerinformationen, der Einbindung des Behindertenbeirates, Verkehrsverein, City- Werbering und des Stadtmarketings.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Unna, 04. März 2019

    Alltagsrassismus be- und entgegnen

    Buntes Programm rund um die Aktionswochen gegen Rassismus in Unna

    Jedes Jahr im März setzt man Bundesweit ein Zeichen gegen Rassismus. Auch in Unna ist es in diesem Jahr wieder zahlreichen Organisationen und Vereinen gelungen, ein umfangreiches und informatives Programm rund um die Aktionswochen vom 18. bis 31. März 2019 zu organisieren.
    Neben Diskussionsabenden und Theaterstücken findet in dieser Zeit auch wieder das jährliche Gesamttreffen des Großen Runden Tisches gegen Gewalt und Rassismus statt. Die Veranstaltung findet am Dienstag, 26. März 2019 um 17.00 Uhr am Pestalozzi-Gymnasium statt. Sven Kathöfer, Soziologe von der Fachhochschule Dortmund wird dabei zunächst über das Thema „Der alltägliche Rassismus. Fußball-Fankulturen als schlechtes Vorbild?“ referieren. Anschließend sind weitergehende Diskussionsrunden geplant. Die Veranstaltung ist öffentlich.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    03. März 2019

    Nächster Literaturschnack im ZIB

    VHS/ ZIB

    Nach der gelungenen Auftaktveranstaltung im Februar findet am Aschermittwoch der nächste Literaturschnack statt. Bei diesem offenen Gesprächskreis treffen sich alle Literaturfans in der Bibliothek im zib, um in ungezwungener Atmosphäre ihre Favoriten vorzustellen, Titel hemmungslos zu verreißen, zu diskutieren, nachzufragen oder einfach nur zuzuhören. Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft Unna – Palaiseau liegt der Schwerpunkt diesmal auf Literatur aus und über Frankreich.
    Beim Literaturschnack geht es vor allem um den Spaß am Lesen. Kurz gesagt: persönliche Lesetipps für Andere. Der Gesprächskreis von Bibliothek und vhs lebt von den Anregungen der Teilnehmenden.
    Der Literaturschnack beginnt am Mittwoch, 6. März 2019, um 10.30 in der zib-Bibliothek, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Unna, 02. März 2019

    Leseschnecke Will’ma erzählt spannende Geschichten

    Vorlesestunde der zib-Bibliothek
    Bilderbuchkino Will´ma

    Die Leseschnecke Will’ma freut sich mit ihrer Freundin auf den Besuch ihrer jüngsten Leserinnen und Leser. Für die Vorlesestunde am Mittwoch, 6. März 2019 haben sie sich in der Kinderbibliothek wieder auf die Suche nach lustigen und spannenden Geschichten begeben. Auf jeden Fall ist eine aufregende Vorlesestunde garantiert. Die Veranstaltung im Zentrum für Information und Bildung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Vorlesestunde beginnt um 16 Uhr.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Unna, 01. März 2019

    Internationaler Frauentag in Unna

    Internationaler Frauentag 2019

    00 Jahre nach Einführung des Frauenwahlrechts in Deutschland setzen sich auch in diesem Jahr Frauen weiter für die Umsetzung ihrer Rechte ein. Trotz zahlreicher Errungenschaften gibt es nach wie vor erhebliche Benachteiligungen, die den Forderungen der Frauen nach Gleichberechtigung und Verwirklichung von Chancengleichheit entgegenstehen. In Unna nehmen Frauen seit mehr als 30 Jahren diesen Tag zum Anlass, um ihre Forderungen und Themen öffentlich zu machen. Seit 1995 organisiert das Mädchen- und Frauennetzwerk mit mehr als 30 Gruppen, Initiativen und Institutionen zum Frauentag Veranstaltungen mit unterschiedlichen inhaltlichen Schwerpunkten, Diskussionen, Demonstrationen, Ausstellungen und Feste. Im Mittelpunkt stehen dabei die unterschiedlichen Lebenssituationen von Frauen und Mädchen.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Unna, 28. Februar 2019

    Faire Rosen zum Weltfrauentag

    Das Motto lautet „Flower Power – Frauen stärken“
    Rosen

    Der Bereich Umwelt der Kreisstadt Unna „fairschenkt“ Rosen aus fairem Anbau und fair gehandelte Schokolade zum Weltfrauentag.
    Die Fairtrade Rosenaktion unter dem Motto „Flower Power – Frauen stärken“ findet am Freitag 8. März 2019 um 16 Uhr auf dem alten Markt in Unna statt.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Unna, 27. Februar 2019

    Thriller-Stars Simon Beckett und Arne Dahl in Unna mit dem Europäischen Preis für Kriminalliteratur 2018/19 ausgezeichnet

    Literaturfestival "Mord am Hellweg"
    Mord am Hellweg - Preisträger 2019

    Am Abend des 25. Februar wurde der Preis für Europäische Kriminalliteratur („Ripper Award“) in der Erich Göpfert Stadthalle Unna gemeinsam an die Bestsellerautoren Simon Beckett und Arne Dahl vergeben. Vor ausverkauftem Haus nahmen die Thriller-Stars die Auszeichnung persönlich nach Gesprächen über ihren Werdegang mit dem Kulturjournalisten Günter Keil und Lesungen aus den herausragendsten Werken ihres Gesamtwerks entgegen. Gut gelaunt und eloquent führte Kulturjournalist Matthias Bongard durch den Abend. Für Rhythmus und Swing sorgte die Bigband des Landespolizeiorchesters NRW unter der Leitung von Hans Steinmeier.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Unna, 26. Februar 2019

    Friedrich-Ebert-Stiftung schult Schülerinnen und Schüler in Unna

    "Gegen Rechts!- Demokratie stärken-Rechtsextremismus bekämpfen"

    Wenn im Monat März wieder die internationalen Wochen gegen Gewalt und Rassismus stattfinden, dann ist auch das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Unna mit einem Theaterstück und einer Ausstellung an diesen Aktionswochen beteiligt. Zwischen dem 11. März und dem 5. April ist die Ausstellung des Forums Jugend und Politik der Friedrich-Ebert-Stiftung mit dem Titel "Gegen Rechts!- Demokratie stärken-Rechtsextremismus bekämpfen" in der Bürgerhalle zu sehen. Für den 11. März ist eine Eröffnungsveranstaltung geplant.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Unna, 25. Februar 2019

    Da ist Musik drin!

    Musikalische Weiterbildung in der VHS
    VHS/ ZIB

    Auch die musikalische Weiterbildung kommt an der VHS Unna Fröndenberg Holzwickede nicht zu kurz. Ab dem 6. März beginnen die neuen Grundkurse für Gitarre. Endlich Gitarre spielen lernen! Das ist das Ziel der Gruppenkurse, die Mittwoch abends im zib stattfinden. Ganz gleich, ob man nur für sich im „stillen Kämmerlein“ Gitarre spielen oder die persönlichen Hits begleiten möchte, ob man mit Kindern zu Hause, in Schule oder Kindergarten singen will – in den Gitarrenkursen werden die notwendigen Grundlagen erarbeitet. Vorkenntnisse, insbesondere Notenkenntnisse, sind nicht erforderlich.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Unna, 24. Februar 2019

    Vorlesestunde der zib-Bibliothek

    Leseschnecke Will’ma auf der Suche nach lustigen und spannenden Geschichten
    Bilderbuchkino Will´ma

    Die Leseschnecke Will’ma freut sich mit ihrer Freundin auf den Besuch ihrer jüngsten Leserinnen und Leser. Für die Vorlesestunde am Mittwoch, 27. Februar 2019 haben sie sich in der Kinderbibliothek wieder auf die Suche nach lustigen und spannenden Geschichten begeben. Auf jeden Fall ist eine aufregende Vorlesestunde garantiert. Die Veranstaltung im Zentrum für Information und Bildung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Vorlesestunde beginnt um 16 Uhr.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Unna, 23. Februar 2019

    Umfrage zum Kulturentwicklungspress

    Ergebnisse sollen im Sommer vorgestellt werden
    Beispielbild Rock

    Mit einer breit angelegten Umfrage können die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Unna jetzt an dem Kulturentwicklungsprozess teilnehmen. Von Donnerstag, 21. Februar bis Freitag, 22. Februar 2019 befragen Mitarbeitende der Unnaer Hochschule für angewandtes Management in der Innenstadt Bürgerinnen und Bürger, um am Ende der Umfrage ein Meinungsbild erstellen zu können, was sich die Menschen in Unna für die Kultur in Zukunft wünschen...

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Unna, 22. Februar 2019

    Arbeitskreis weitet "Spurensuche" aus

    Weitere Opfergruppen des Nationalsozialismus werden in den Blick genommen
    Spurensuche

    Der Bereich Kultur der Kreisstadt Unna gedenkt der Opfer des Nationalsozialismus aus Unna seit vielen Jahren durch die Verlegung von „Stolpersteinen des Künstlers Gunter Demnig. Stolpersteine werden für Verfolgte des Nazi-Regimes vor dem Haus der letzten selbstgewählten Wohnung der Betroffenen verlegt. Für die Verlegung und die Recherche des jüdischen Lebens in Unna kann die Stadt auf die Informationen des Arbeitskreises „Spurensuche“ der VHS zurückgreifen...

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Unna, 21. Februar 2019
    Gutachterausschuss für Grundstückswerte beschließt

    Neue Grundstückswerte in der Kreisstadt Unna

    Beispielbild Bauzeichnung

    Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte in der Stadt Unna unter dem Vorsitz von Annette Rüdiger hat in seiner Bodenrichtwertsitzung am 13. Februar 2019 für seinen Zuständigkeitsbereich, dem Stadtgebiet von Unna, die Bodenrichtwerte und den Grundstücksmarktbericht 2019 für den Bewertungszeitraum 1. Januar bis 31. Dezember 2018 (Stichtag 1. Januar 2019) beraten und beschlossen.
    Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte ist ein unabhängiges, kollegiales Fachgremium, das landesweit für den Bereich einzelner Gebietskörperschaften ge-bildet wird. Die Bodenrichtwerte und der Grundstückmarktbericht 2019 nach dem Erlass des Innenministeriums NRW vom 2. März 2004 sowie die „Allgemeine Preisauskunft“ für Ein- und Zweifamilienhäuser, Doppelhaushälften, Reihenhäuser und Eigentumswohnungen werden spätestens ab dem 28. Februar 2018 im Internet unter www.borisplus.nrw.de präsentiert.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Unna, 20. Februar 2019
    Anmeldezahlen an den Unnaer Gesamtschulen:

    Politik muss über die Ausweitung der Zügigkeit der Werner-von-Siemens-Gesamtschule Königsborn beraten!

    Sebastian Laaser

    Die vorgezogene Anmelderunde an den Unnaer Gesamtschulen zeigt wieder einmal die große Nachfrage nach Gesamtschulplätzen, insbesondere an der vierzügigen Werner-von-Siemens-Gesamtschule Königsborn. Maximal kann sie 108 Schülerinnen und Schüler aufnehmen, hat aber 180 Anmeldungen vorliegen. Die Verwaltung verweist auf die Möglichkeit, dass Eltern nun die freien Kapazitäten der Peter-Weiß-Gesamtschule nutzen können, da diese mit 110 Anmeldungen noch Plätze zur Verfügung hat.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Unna, 19. Februar 2019

    „Der Goldschatz von Unna“

    Offene Führung im Hellweg-Museum Unna
    Goldschatz

    Das Hellweg-Museum lädt am Sonntag, 24. Februar 2019, zur offenen Führung durch die Ausstellungsabteilung „Der Goldschatz von Unna“ ein. Die Historikerin und Museumspädagogin Birgit Hartings empfängt Interessierte um 15 Uhr zu dem einstündigen Rundgang, bei dem die Teilnehmer Wissenswertes über den bedeutenden Goldmünzfund, über Unna im Mittelalter und die Gründe des Vergrabens von Wertsachen erfahren können.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Unna, 18. Februar 2019

    Zinnober in der grauen Stadt

    Auftakt der Kindertheaterreihe in der Stadthalle
    "Zinnober"

    Zum Auftakt der Kindertheaterreihe wird am Donnerstag, 21. Februar 2019, 15 Uhr, in der Stadthalle Unna das Schauspiel „Zinnober in der grauen Stadt“, gespielt und live gemalt vom Theater „united puppets“ aus Berlin für Menschen ab vier Jahren gezeigt. Kann man sich vorstellen, in einer Stadt zu leben, in der alles grau ist? Häuser, Straßen, Spielplätze, Plüschtiere, Erdbeerkuchen, Weihnachtsbäume, Luftballons, Riesenlutscher, Sommerkleider, Brombeeren, Schmetterlinge? In einer solchen Stadt lebt der Maler Zinnober. Dabei liebt er alle Farben! Seine Sehnsucht, seine Liebe muss Zinnober verschließen. Denn die Menschen in dieser Stadt haben sich an das Grau gewöhnt.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Unna, 17. Februar 2019

    Diskussionsrunde für politisch Interessierte

    „Gerade passiert - in der VHS diskutiert“ bietet Gelegenheit zum Austausch über Tagespolitik
    VHS/ ZIB

    Das beliebte Format „Gerade passiert - in der VHS diskutiert“ wird im neuen Semester nun auch am Abend angeboten. Ab 18 Uhr treffen sich jeweils donnerstags Politikinteressierte in zwangloser Runde. Dieser Gesprächskreis bietet Interessierten Gelegenheit tagespolitische Geschehnisse zu erörtern, Hintergründe aufzuzeigen und Meinungen auszutauschen.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Unna, 16. Februar 2019

    Ausstellung „truss“ in der Carlernst Kürten-Stiftung endet

    Letzte Gelegenheit zum Besuch bis zum 24. Februar
    Truss

    Die Ausstellung „truss“ mit aktuellen Skulpturen, Wandobjekten und Zeichnungen der Kölner Künstlerin Helga Weihs in der Carlernst-Kürten-Stiftung endet am Sonntag, 24. Februar 2019. Die Finissage wird mit einer besonderen Veranstaltung gefeiert, die um 15 Uhr beginnt: Helga Weihs wird zu einem Künstlerinnengespräch in der Ausstellung zugegen sein und Einblicke in ihre Arbeitsweise, technische Fragen und besonders zentrale Motive ihres Schaffens geben...

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Unna, 15. Februar 2019

    Im Tränen trocknen ist er Experte

    Doktor Teddy ist bei der Feuerwehr und dem Rettungsdienst in Unna im Einsatz
    Doktor Teddy ist bei der Feuerwehr und dem Rettungsdienst in Unna im Einsatz

    Die Spendenbereitschaft der Menschen in Unna im Rahmen einer Aktion der Zeitung "Stadtspiegel" vor Weihnachten machte es möglich und so lieferte Daniel Magalski, ehrenamtlicher Botschafter der Deutschen Teddy-Stiftung, am Mittwoch vier Kisten mit insgesamt 100 Kuscheltieren direkt zur Feuer- und Rettungswache an der Florianstraße.
    „Wenn Feuerwehr und Rettungsdienst mit Blaulicht und Martinshorn durch die Stadt fahren, dann sind Kinder fast ohne Ausnahme fasziniert, sind sie aber selbst in irgendeiner Art betroffen, dann ist das eine ganz andere Geschichte“, erzählt Daniel Magalski.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Unna, 14. Februar 2019

    Bürgermeister Kolter unterstützt Privatquartierkampagne für den Evangelischen Kirchentag

    Noch Platz im Revier?- Gästezimmer gesucht!
    Kolter Privatquartierkampagne

    Unter dem Motto „Noch Platz im Revier?“ sucht der 37. Deutsche Evangelische Kirchentag auch in Unna nach privaten Unterkünften für Teilnehmenden der Großveranstaltung. Für Bürgermeister Werner Kolter steht fest: „Unna ist weltoffen und traditionell auch gastfreundlich. Wir hoffen, mit vielen Quartieren in Unna einen notwendigen Beitrag zum Gelingen des Evangelischen Kirchentages zu leisten.“

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Unna, 13. Februar 2019

    VHS-Aktuell: Klasse in der Schule

    Neue Kleingruppenkurse der VHS für Schüler
  • innen starten im Februar
  • ZIB

    Zum neuen Semester 2019/I starten für die Fächer Mathematik, Englisch, Französisch und Spanisch wieder zahlreiche Kleingruppenangebote. Die Schüler/innen können in den Arbeitsgruppen Schulstoff wiederholen, Wissenslücken schließen und sich gezielt auf Klassenarbeiten vorbereiten. Im Unterricht wird dabei im Sinne einer Individualförderung immer auf die Bedürfnisse und Fragestellungen der einzelnen Schüler/innen eingegangen. Der Unterricht richtet sich an Schüler

  • innen aller Schulformen...

    [mehr ...]
  • MELDUNG:

    Unna, 12. Februar 2019

    Simon Beckett und Arne Dahl zu Gast in Unna

    Noch wenige Restkarten für die Verleihung des Europäischen Preises für Kriminalliteratur erhältlich
    Simon Beckett

    Für die im Rahmen von Mord am Hellweg stattfindende Verleihung des Europäischen Preises für Kriminalliteratur sind noch Restkarten erhältlich. Bei dieser Veranstaltung, die am 25. Februar in der Erich Göpfert Stadthalle in Unna stattfindet, sind gleich zwei Thrillerautoren von Weltrang zu Gast: Simon Beckett und Arne Dahl nehmen an dem Abend den Europäischen Preis für Kriminalliteratur entgegen. Die Gäste erwartet ein hochspannendes Programm, denn zusätzlich zur Preisverleihung werden Gespräche mit den Preisträgern, Lesungen aus einigen der herausragendsten Werke der beiden Autoren und musikalische Highlights zu erleben sein...

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Unna, 11. Februar 2019

    VHS-Aktuell: Tag der Beratung

    Interessantes Kursangebot zum Semesterbeginn
    VHS/ ZIB

    Mehr als 160 Seiten, prall gefüllt mit interessanten Kursangeboten. Beim Blättern im Programm der VHS Unna Fröndenberg Holzwickede fällt die Wahl oft schwer. Noch vor Semesterstart und bevor der gewünschte Kurs womöglich bereits ausgebucht ist, bietet die Weiterbildungseinrichtung deshalb am Samstag, 9. Februar, einen kostenlosen „Tag der Beratung“ an. Von 10 bis 13 Uhr bekommen Interessierte und Unentschlossene im zib Unterstützung bei der richtigen Kurswahl und konkrete Antworten auf Fragen beispielsweise zur beruflichen Weiterbildung...

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Unna, 10. Februar 2019

    Vorlesestunde im zib

    Bilderbuchkino Will´ma

    Die pfiffige Leseschnecke Will‘ma war mit ihrer Freundin wieder erfolgreich. Sie hat tolle Bilderbücher für Kinder ab 4 Jahren entdeckt und in ihre Tasche gepackt. Die Bücher bringt Will´ma zum Vorlesen mit. Da gibt es lustige oder auch spannende Geschichten. Die Veranstaltung im Zentrum für Information und Bildung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Leseschnecke Will’ma freut sich am Mittwoch, 13. Februar 2019, auf ihre jüngsten Leserinnen und Leser. Um 16 Uhr geht es los!

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Unna, 09. Februar 2019

    Am Montag startet die Winter-Uni

    VHS/ ZIB

    Nach erfolgreichem Start in 2018 findet nun die 2. Winteruni für Nichtstudierende auf dem Hochschulcampus Unna statt. Hochkarätige Redner/innen und Dozenten/innen halten Impulsreferate und führen Workshops zu Themen aus Politik, Wirtschaft, IT und Gesundheit durch. Es erwartet Sie an vier Tagen ein buntes und hochinformatives Angebot...

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Unna, 08. Februar 2019

    Anmeldeverfahren für weiterführende Schulen in Unna startet

    In der kommenden Woche beginnt das Anmeldeverfahren für das Schuljahr 2019/2020
    Schule

    Die Anmeldungen für die 5. Jahrgänge der weiterführenden Schulen beginnen am kommenden Montag, 11. Februar 2019 und gehen bis Freitag, 1. März 2019...

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Unna, 07. Februar 2019

    Zwischenbilanz des Unnaer Winterdienstes

    100 Tonnen verbraucht- Nachschub unterwegs
    Wintersienst

    Das winterliche Wetter mit Schnee und Temperaturen unter dem Gefrierpunkt haben die Salzvorräte der Stadtbetriebe Unna reduziert. Rund 100 Tonnen Salz wurden in diesem Jahr bislang verbraucht, um Unnas Straßen für die Verkehrsteilnehmer rutschfrei und damit sicher zu machen. Doch Nachschub ist bereits geordert. Am Dienstag (5. Februar) und Donnerstag (7. Februar) erwarten die Stadtbetriebe Unna neue Lieferungen mit Streusalz. Danach sind die beiden Salzlager mit jeweils 300 und 200 Tonnen Fassungsvermögen zu 80 Prozent wieder gefüllt. Im gesamten Jahr 2018 betrug der Streusalzverbrauch auf Unnas Verkehrsflächen 204 Tonnen.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Unna, 06. Februar 2019

    Tempo 30 für mehr Sicherheit und weniger Verkehrslärm im Straßenverkehr

    Konstruktiven Gespräche mit Straßen.NRW führen zu einem positiven Ergebnis
    Beispielbild Tempo 30

    Auf der Friedrich-Ebert-Straße, der Kleistraße und einem Teil des Massener Hellwegs gilt in Kürze Tempo 30. Eine entsprechende Beschilderung wird im Februar aufgebaut. Diese Geschwindigkeitsreduzierung ist das Ergebnis eines Gespräches zwischen Vertretern von Straßen.NRW, der Straßenverkehrsbehörde des Kreises Unna als auch des Ordnungsbereiches der Stadt Unna, die sich Mitte Dezember zur Umsetzung der zweiten Stufe des Lärmaktionsplans getroffen hatten. Nach Maßgabe des Lärmaktionsplans gilt Tempo 30 demnach ab Februar auf der Friedrich-Ebert-Straße, beginnend am Kreisverkehr bis hin zum Lebenszentrum.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Unna, 05. Februar 2019

    Wohnzimmergespräche in der Brücke

    Quartiersmanager lädt zur lockeren Runde zum Thema Naturerfahrungen
    Wohnzimmergespräche

    Im Frühsommer beginnen die Arbeiten zur Neugestaltung der Wege, Grün- und Freiflächen im Quartier Königsborn Süd-Ost. Im Rahmen der Reihe „Wohnzimmergespräche“ wird Quartiersmanager Liberto Balaguer am Donnerstag, den 7.2. von 18 bis 20:00 Uhr in der „Brücke“, nicht nur über die Umsetzung der Pläne informieren, sondern auch einen generellen Blick auf das Verhältnis zwischen Natur und Stadt werfen.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Unna, 04. Februar 2019

    Erster Literaturschnack des Jahres

    Gesprächskreis trifft sich in der zib- Bibliothek
    Kostenlose Buchausleihe für Kinder und Jugendliche im zib

    Die Weihnachtspause ist vorbei, jetzt geht es endlich wieder los. Alle Literaturinteressierten, die immer schon mit Gleichgesinnten über die Bücher sprechen wollten, die sie so richtig berührt oder beeindruckt haben, können nun beim Literaturschnack der zib-Bibliothek einsteigen. Dieser findet am Mittwoch, 6. Februar 2019, in der Bibliothek statt. Der Gesprächskreis in Kooperation mit der vhs beginnt um 10.30 Uhr, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Unna, 03. Februar 2019

    Stadt stößt Kulturentwicklungsprozess an

    Mehrstufiger Prozess beinhaltet neben Expertenvorarbeiten auch die Partizipation von Kulturschaffenden und der Bevölkerung

    Die Kreisstadt Unna bietet ein breites Kulturangebot, welches über die Stadtgrenzen hinaus einen guten Ruf genießt. Gekennzeichnet ist das Kulturangebot vor allem durch die Vielfalt ihrer Träger.
    Um auch in Zukunft dieses qualitativ hochwertige Angebot auch vor dem Hintergrund des verringerten Personals und des zur Verfügung stehenden Budgets aufrechtzuerhalten, hat der Rat der Kreisstadt Unna einen Kulturentwicklungsprozess angestoßen. „Der Kulturentwicklungsprozess ist ein wichtiger Schritt für die Kultur in unserer Stadt“, sagte Bürgermeister Werner Kolter....

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Unna, 02. Februar 2019

    Sonderausstellung „Bergmannschuh trifft Krokodil“

    Kostenlose Führung im Hellweg-Museum Unna

    Die nächste öffentliche Führung durch die aktuelle Sonderausstellung des Hellweg-Museums Unna findet am Sonntag, 3. Februar 2019, statt.
    Unter dem Titel „Bergmannsschuh trifft Krokodil. 90 Jahre UNser Museum“ zeigt die Ausstellung 90 Objekte aus dem breiten Spektrum der Museumssammlung. Die zum größten Teil noch nie öffentlich gezeigten Exponate sind neun Schlagworten (einzig, fetzig, herzig, hitzig, holzig, putzig, salzig, spritzig, winzig) zugeordnet. So treffen der Bergmannsschuh auf das Krokodil und ein Teddybär auf Silberbesteck.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    01. Februar 2019

    Lesebühne der "4writer" in der JKS

    Logo JKS

    Braucht es eine „Sollbruchstelle“, um einen Escape-Room zu verlassen? Sind Drucker so konstruiert, dass sie nach einer bestimmten Anzahl an Kopien ihren Geist aufgeben? Und gibt es in Beziehungen Punkte, die zum klaren Bruch führen? Auf diese und weitere Fragen wird es in der ersten Lesebühne der „4writer“ in diesem Jahr am Freitag, 15. Februar ab 19.30 Uhr in der Jugendkunstschule gehen.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Unna, 31. Januar 2019

    VHS-Aktuell: Kunstausstellung im Buschulte-Haus

    Teilnehmende präsentieren Ihre Werke aus 4 VHS-Kunstkursen im Künstlerhaus Buschulte
    Kostenlose Buchausleihe für Kinder und Jugendliche im zib

    Am Sonntag, 3. Februar 2019, von 11 bis 18 Uhr präsentieren die Teilnehmenden aus den VHS-Kursen im Künstlerhaus Buschulte erstmals ausgewählte Arbeiten. Lassen Sie sich überzeugen, auf welch unterschiedliche und individuelle Weise sich die Teilnehmenden mit Motiven und Techniken unter der Leitung von Franka Burde auseinandergesetzt haben. Die Werke stammen aus den Zeichen-, Porträtzeichen-, Drucktechnik- und Acrylkursen, die in jedem Semester angeboten werden. Sie sind herzlich eingeladen, das Ambiente des Künstlerhauses Buschulte kennenzulernen und in Zukunft selbst einmal an einem Kurs teilzunehmen.

    [mehr ...]