Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

MELDUNG:

Unna, 20. Oktober 2019

Sonderausstellung „Prost Mahlzeit! Ein Blick über den Tellerrand“

Kostenlose Führung im Hellweg-Museum Unna
Hellweg- Museum

Am Sonntag, 20. Oktober 2019, lädt das Hellweg-Museum Unna zur ersten öffentlichen Führung durch die Sonderausstellung „Prost Mahlzeit! Ein Blick über den Tellerrand“ ein, die seit dem Erntedanktag für das Publikum geöffnet ist.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 18. Oktober 2019

Foto-Exkursion zur Zeche Nachtigal

VHS/ ZIB

Am Samstag, 19. Oktober 2019, bietet die VHS eine Fotoexkursion zur Zeche Nachtigall an. Das Angebot richtet sich an alle, die gerne fotografieren und sich noch einige Tipps für spannende Fotos wünschen. In der Umgebung der Zeche findet sich eine große Motivvielfalt, sodass viele praktische Übungen mit der Kamera durchgeführt werden können. Neben der Zeche können auch das idyllische Muttental, die Burgruine Hardenstein sowie die ehemalige Zechenbahn abgelichtet werden.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 16. Oktober 2019

Kinderrat freut sich über umgesetzte Projekte

Kinderrat 2019

Für den Kinderrat der Stadt Unna war die zweite Sitzung in diesem Jahr ein voller Erfolg. Einmischen und Mitmachen lohnt sich! Unter diesem Leitsatz hatten im April die gewählten Klassensprecher der dritten Klassen der Unnaer Grundschulen erste Ideen und fachkundiger Anleitung von Heinz-Dieter Edelkötter, Leiter des Bereiches Jugend und Familie, sowie Heike Gutzmerow, als Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses, entwickelt. Am vergangenen Donnerstag konnten die Kinder nun voller Stolz feststellen, dass ihre Ideen inzwischen umgesetzt worden sind. So hat die Falkschule neue Tornetze für ihr Fußballfeld, die Sonnenschüler haben im Sommer die Betonwale auf dem Schulhof renoviert und bemalt und in der Schule am Friedrichsborn wurden die Flurtoiletten neu gestaltet.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 14. Oktober 2019

In den Herbstferien macht die zib-Bibliothek Platz für Neues

VHS/ ZIB

Vom 17. bis 19. Oktober 2019 richtet die Bibliothek im zib, im Nebenraum der Kinderbibliothek, einen Sonder-Flohmarkt ein. Ausgesonderte Medien aus vielen Bereichen der Bibliothek werden zum Verkauf angeboten. „Wir freuen uns, dass wir wieder Platz in den Regalen für die Neuerscheinungen bekommen“, sagt Kirsten Duske von der zib-Bibliothek. „Gleichzeitig ist es toll, wenn die ausgesonderten Medien noch weiter genutzt werden“. Das Stöbern lohnt sich, Schnäppchen sind garantiert.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 12. Oktober 2019

Michael Hartmann bleibt für weitere sechs Jahre stellvertretender Leiter der Feuerwehr Unna

Ernennung Michael Hartmann

Bürgermeister Werner Kolter ernannte in dieser Woche Michael Hartmann für weitere sechs Jahre zum stellvertretenden Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Unna und händigte ihm die Ernennungsurkunde zum Ehrenbeamten aus. Michael Hartmann ist bereits seit 2001 stellvertretender Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Unna. Ein klares Votum für Michael Hartmann gab es bereits in der gesetzlich vorgeschriebenen Anhörung der Unnaer Feuerwehr bei der der Kreisbrandmeister Thomas Heckmann alle Feuerwehrangehörigen zur Bestellung des stellvertretenden Wehrleiters befragte. Der Unnaer Stadtrat hat daraufhin in seiner Sitzung am 4. Juli 2019 beschlossen, Michael Hartmann in seinem Amt für weitere sechs Jahre zu bestätigen.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 11. Oktober 2019
Hartmut Ganzke stellt Anfrage im Landtag

Wann setzt die Landesregierung Tempo 30 auf der Iserlohner Straße endlich um?

Die jüngste Empfehlung durch die Verwaltung der Stadt Unna, nicht zuletzt basierend auf ein Antwortschreiben von Straßen.NRW vom 12.03.19, den Antrag der Unnaer SPD Fraktion, „Tempo 30 Iserlohner Straße“, abzulehnen, hinterfragt der MdL mit dem Parlamentarischen Mittel der kleinen Anfrage beim Landesverkehrsminister. Weshalb die von der Kreisstadt Unna im Rahmen des Lärmaktionsplans festgesetzte Maßnahme zur Lärmbekämpfung durch geschwindigkeitsreduzierende Maßnahmen in Form von „Tempo 30“ auf der Iserlohner Straße nicht umgesetzt wird, ist ein Punkt der Anfrage die die Landesregierung innerhalb von vier Wochen nun beantworten muss.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 10. Oktober 2019

Musikalischer Ausflug in den Werdegang der Internationalen Komponistinnen-Bibliothek Unna mit Tirzah Haase und Armine Ghuloyan

Ghuloyan Armine und Haase Tirzah

Armine Ghuloyan führt am Donnerstag, 10. Oktober 2019 um 19.00 Uhr im Nicolaihaus (Nicolaistr. 3, 59423 Unna) mit musikalischer Begleitung am Klavier durch die Geschichte der Internationalen Komponistinnen-Bibliothek Unna und das Leben und Schaffen der Künstlerin Sybil Westendorp. Daneben wird auch die Biographie von Philipp Nicolai, dem Namensgeber des Sitzes der Bibliothek, beleuchtet.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 09. Oktober 2019

Fairtrade Town - Steuerungsgruppe tagte im Rathaus

Steuerungsgruppe Fair Trade 2019

Heute tagte die lokale Steuerungsgruppe Fairtrade Town Unna im Rathaus. Schwerpunktthema war die Frage der fairen Beschaffung. Die Referentinnen Angela Schmitz (Faire Metropole Ruhr) und Elisabeth Brachem (Eine Welt- Regionalpromotorin) informierten die Mitglieder rund um das Thema faire Beschaffung.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 08. Oktober 2019

Ingrid Kroll verlässt die SPD-Fraktion

Hatte Bernd Dreisbusch, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Unna, die Austritte von Gudrun Friese-Kracht und Wolfgang Ahlers noch bedauert, bezeichnet er den nun erfolgten Austritt von Ingrid Kroll als „konsequenten und überfälligen Schritt“. Die Ratsfrau hatte bereits seit mehr als einem Jahr nicht mehr an den Fraktionssitzungen teilgenommen und wiederholt gegen die Sozialdemokraten gestimmt. „Unter diesen Voraussetzungen ist eine konstruktive Zusammenarbeit in der Tat nicht möglich“, so Bernd Dreisbusch.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 06. Oktober 2019

Freie Plätze im Museums-Workshop für Kinder

Hellweg- Museum

Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren können in den Herbstferien farbenfrohe Tischsets aus Stoff gestalten. Nach einem Blick in die Sonderausstellung „Prost Mahlzeit! Ein Blick über den Tellerrand“, in der sich alles um das Thema Essen und Trinken dreht, können die Teilnehmenden unter Anleitung von Bettina Ilmenau ihre ganz persönlichen Platzdeckchen bedrucken.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 04. Oktober 2019

Parkhaus an der Massener Straße wird 2020 saniert

Schäden an Betonflächen und Korrosionsschäden - WBU plant deutliche Aufwertung
Parkhaus Massener Straße

Im Rahmen eines Gebäudemonitorings wurde ein umfassender Sanierungsbedarf am Parkhaus der Wirtschaftsbetriebe Unna (WBU) an der Massener Straße festgestellt. Es sind im Laufe der Jahre Korrosionsschäden an Stahlträgern entstanden, so dass die Beschichtung an diesen Stahlträgern erneuert werden muss. Zusätzlich soll die Entwässerung überplant und überarbeitet werden, um neue Schäden an der tragenden Stahlkonstruktion des Parkhauses zu verhindern. Zudem gibt es Schäden an den Betonflächen durch Feuchtigkeit und Tausalz, die durch abgenutzte Bodenbeschichtungen eingedrungen sind. Deshalb wird, nachdem der Beton instandgesetzt wurde, auch die Beschichtung der Bodenflächen erneuert und verstärkt.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 02. Oktober 2019

Glückwünsche für Heinz Steffen- 40 Jahre im Kreistag

Heinz Steffen 40 Jahre Kreistagsmitglied

Er ist ein Urgestein der Politik in Stadt und Kreis Unna. Heinz Steffen, der „Mann mit der Pfeife“, kann auf nunmehr 40 Jahre Kreispolitik zurückblicken. Am 30. September 1979 wurde er in den Rat der Stadt Unna und in den Kreistag gewählt. Zum Jubiläum, das mit einer Sitzung der Gesamtfraktion zusammenfiel, gratulierten zahlreiche Weggefährten. „Über so einen Tag kann man nicht einfach hinweggehen“, betonte die Vorsitzende Brigitte Cziehso.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 02. Oktober 2019
Der Herbst wird bunt

Künstlerische Ferienangebote in der JKS

Logo JKS

ie Herbstferien rücken näher und es sind noch einige Plätze frei in den Kunstworkshops an der Jugendkunstschule. In der ersten Woche können Kinder von 7-14 Jahren in der „Tonwerkstatt“ Kreatives formen und nach eigenen Wünschen plastisch arbeiten vom 14.-16. Oktober, 10-13 Uhr.
Außerdem stellt die JKS mit Kindern ab 6 Jahren im Workshop „Farben, die Geschichten malen“ Farben aus Naturmaterialien her und probiert diese natürlich auch direkt aus vom 16.- 18. Oktober, 10-13 Uhr.....

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 01. Oktober 2019

Arbeitskreis der Familienzentren unterschreiben Positionspapier

Familienzentren

Die Unnaer Familienzentren haben unter Beteiligung des Jugendamtes ein Positionspapier zu einer gemeinsamen Zusammenarbeit entwickelt. Das fertige Papier wurde nun im Rathaus unterschrieben. Zwei Mal im Jahr treffen sich alle Unnaer Familienzentren zu einem gemeinsamen Arbeitskreis mit dem Jugendamt der Stadt. „Die besprochenen Themen sind sehr vielseitig, doch es geht immer um die Weiterentwicklung der Angebote der Familienzentren in Unna für die Familien“, erklärt Jugendhilfeplaner Carsten Schmidt. In den vergangenen Arbeitskreisen ist das gemeinsame Positionspapier überarbeitet worden. Es beinhaltet beispielsweise die Kernaufgaben, die Ziele und die Erfolgskriterien des Arbeitskreises. Auf diese Weise soll sichergestellt werden, dass alle Beteiligten ein gemeinsames Ziel verfolgen und gemeinsam die Angebote für Familien weiterentwickeln.

[mehr ...]

MELDUNG:

30. September 2019

Bürgermeister Kolter weiht neuen Kunstrasenplatz in Königsborn ein

Zusätzliche Trainingsfläche an der Kamener Straße ist fertig
Eröffnung Kunstrasen KSV

Unnas Bürgermeister Werner Kolter und die Beigeordnete Kerstin Heidler haben am vergangen Freitag den neuen Kunstrasenplatz des Königsborner SV eingeweiht. Anfang Juni war der 1. Spatenstich gesetzt worden. Genutzt wird die neue Fläche von insgesamt acht Teams des KSV: 3 Seniorenmannschaften, 1 Alte Herren-Mannschaft und 5 Jugendteams von der G-Jugend bis zur D-Jugend und im Winter zudem vom TuS Hemmerde.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 27. September 2019
Einstimmiges Votum

Katja Schuon soll SPD-Kandidatin für die Bürgermeister-Wahl werden

Katja Schuon

Das Votum des SPD-Stadtverbandsvorstandes ist einstimmig: Katja Schuon soll 2020 für das Bürgermeisteramt in Unna kandidieren. „Die 45-jährige Leiterin des Fachbereichs Familie und Jugend beim Kreis Unna und stellvertretende Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Unna-Oberstadt überzeugt mit ihrer hohen Sachkenntnis, ihrer Erfahrung und mit ihrer Verbundenheit zu Unna gleichermaßen“, so der Stadtverbandsvorsitzende Sebastian Laaser.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 26. September 2019
VHS-Aktuell:

100 Jahre deutsche Demokratieentwicklung

Von Weimar über Bonn nach Berlin
Beispielbild  Reichstag Berlin

"100 Jahre deutsche Demokratieentwicklung - Von Weimar über Bonn nach Berlin" ist das Thema des Vortrages der VHS am Donnerstag, 26. September 2019, von 18 bis 2015 im Ev. Gemeindehaus, Brauerstraße 5 in Fröndenberg-Frömern. Der Vortrag ist eine Zeitreise durch die letzten 100 Jahre deutscher Geschichte vom Ende des Kaiserreichs über die Weimarer Republik, den Nationalsozialismus, die deutsche Teilung und Wiedervereinigung bis heute. Während und nach dem Vortrag können sie sich mit Fragen und Beiträgen am Diskurs beteiligen. Die Arbeiter- und Soldatenrevolution von 1918 beendete den 1. Weltkrieg und das Deutschland der monarchischen Staaten.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 26. September 2019

Kleines, aber sehr feines Programm für die Herbstferien

Anmeldungen sind ab Montag 30. September möglich
Ferienpass 2019

Die Sommerferien sind gerade erst vorbei, doch das Kinder- und Jugendbüro der Kreisstadt Unna hat längst schon längst das Programm für den Herbstferienpass organisiert. Vom 14. bis 26. Oktober 2019 gibt es wieder Spiel, Sport, Unterhaltung und eine Menge Spannung. Das Programm in den Herbstferien startet bereits am letzten Schultag. Am Freitag, 11. Oktober 2019, findet auf dem Platz der Kulturen die Skate-Late-Night statt. Mit bunten Flutlichtstrahlern und Musik bietet die mobile Skate-Anlage mit diversen Hindernissen und Rampen viel Platz zum Ausprobieren.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 26. September 2019

Abteilung 10 öffnet zur 4. Nacht der Lichtkunst

Abteilung 10

Für alle Nachtschwärmer, die sich am Samstag, 28. September 2019 zur 4. Nacht der Lichtkunst auf den Weg zum Ankerpunkt der Lindenbrauerei machen, hält die Abteilung 10 im Keller der Brauerei ab 18 Uhr frisch gezapftes Lindenbier und Schmalzbrote für Selbstzahler zur Stärkung bereit. Das urige Ambiente lädt darüber hinaus zum Verweilen und auch zum geselligen Austausch über die gewonnenen Eindrücke über die örtlichen Lichtkunstobjekte ein.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 25. September 2019

Besuch aus Polen im Rathaus

Schülergruppe aus Labowa

Kürzlich haben sieben Schülerinnen und Schüler sowie ihre Begleitung aus Labowa in Polen die Stadt Unna im Rahmen des jährlichen Schüleraustausches mit dem Geschwister-Scholl-Gymnasium besucht.
Neben Projektarbeit in der Schule hatten die Gäste auch noch Zeit, Unna und die Umgebung kennen zu lernen.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 24. September 2019

Jugendkunstschule gewinnt 2. Preis bei bundesweitem Wettbewerb „Wir tun was für Bienen“

JKS-Bienen

Der Bereich Kunst wollte in diesem Jahr dem allerorten diskutierten Insektensterben kreativ begegnen und wählte für sein Schaffen mit Kindern und Jugendlichen den Schwerpunkt „Kunstraum Natur“. Über die entstandene „Wilde Wiese für die Kunst“ wurde schon mehrfach berichtet. Nun kam die freudige Nachricht aus der Bundeshauptstadt: Für den neuen besonderen Ort im Kurpark gewann die Jugendkunstschule (JKS) den 2. Preis beim von der „Stiftung Mensch und Umwelt“ aus Berlin ins Leben gerufenen Wettbewerb „Wir tun was für Bienen“.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 23. September 2019

SPD: Platanenallee soll Fahrradstraße werden

Stadtradeln 2019

Die Platanenallee soll nach dem Willen der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Unna ab Kreishauskreisel in Richtung Königsborn Fahrradstraße werden. Die aktuelle Verkehrszählung vor Ort, die den Anteil der Radfahrer am gesamten Verkehrsaufkommen bei zurzeit lediglich zwölf Prozent dokumentiert, sei kein Grund die Planungen aufzugeben. „Wir stehen alle vor einer notwendigen Verkehrswende. Da gilt es proaktiv die richtigen Weichen zu stellen“, so der Fraktionsvorsitzende Bernd Dreisbusch.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 21. September 2019
Die Grenzen der Elemente erforschen:

Kunstverein präsentiert Lichtkunst von Nikola Dicke

Nikola Dicke

Mit ihrer atmosphärischen Licht-Zeichen-Aktion stellte die Künstlerin Nikola Dicke den Alten Markt am KunstOrtUnna - Wochenende ganz ins Zeichen der Lichtkunst und bewies damit, welche besondere Strahlkraft diese noch recht junge Kunstform im urbanen Raum zu bewirken vermag. Noch bis zum 29. September gibt es weitere Lichtinstallationen von Nikola Dicke im Kunstverein Unna e.V. zu erleben. Dieser öffnet seine Pforten erstmalig auch im Rahmen der 4. Nacht der Lichtkunst am 28.09. und lädt an diesem Abend alle Interessierten zu einer spannenden Reise durch die Ausstellung „Auf den Grund“ ein....

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 19. September 2019

Kostenlose Abgabe von Straßenlaub am Servicehof

Stadtbetriebe Unna richten ab Dienstag eine Mulde ein
Straßenlaub

Aufgrund der trockenen Witterung in diesem Jahr fallen die Blätter derzeit schon von den Bäumen. Aus diesem Grund haben die Stadtbetriebe Unna ab Dienstag, 24. September 2019, auf ihrem Servicehof an der Viktoriastraße eine Mulde für Straßenlaub eingerichtet. Dort können die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Unna kostenlos das gesammelte Straßenlaub abgeben.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 17. September 2019

Weltkindertag 2019: Die Jüngsten stehen im Mittelpunkt des Geschehens

Weltkindertag

Wenn am Freitagnachmittag (20. September) die Nummern für die Stände des Trödelmarktes auf der Bahnhofstraße aufgemalt werden, dann sind die Vorbereitungen für den Weltkindertag 2019 am Samstag, 21. September, in der Kreisstadt Unna abgeschlossen. Denn das Angebot, dass das Kinder- und Jugendbüro der Kreisstadt Unna wieder mit vielen Ehrenamtlichen, Vereinen und Institutionen zusammengestellt hat, lässt kaum Wünsche offen.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 16. September 2019

100 Jahre deutsche Demokratieentwicklung

Von Weimar über Bonn nach Berlin
Beispielbild  Reichstag Berlin

Dieser Vortrag der VHS findet am heutigen Montag ab 18 Uhr im Alten Lehrerhaus in Lünern und am Donnerstag, 21. November ab 19 Uhr in der Arche in Hemmerde statt. In Lünern wird Willi Hochgräber durch den Abend führen, in Hemmerde übernimmt Rainer Gehl diese Aufgabe. Der Vortrag zeichnet eine Zeitreise durch die letzten 100 Jahre deutscher Geschichte vom Ende des Kaiserreichs über die Weimarer Republik, den Nationalsozialismus, die deutsche Teilung und Wiedervereinigung bis heute nach.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 15. September 2019

Abschlussbericht zum Kulturentwicklungsprozess

Um die Kultur in Unna zukunftsweisend aufzustellen und weiterhin ein breites und qualitativ hochwertiges Kulturangebot anbieten zu können, hat der Rat der Kreisstadt einen Kulturentwicklungsprozess angestoßen. Nun liegt der Abschlussbericht des Kulturexperten Peter Landmann von der Kulturberatung TAKE PART vor, der in der öffentlichen Sitzung des Kulturausschusses am Dienstag, 17. September 2019, vorgestellt wird. Dabei sind aus diesem breiten Beteiligungsprozess 13 Handlungsempfehlungen hervorgegangen.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 14. September 2019

Mehrsprachiges Bilderbuchkino im zib

Mehrsprachig

Der Intergrationsrat und die Bibliothek im Zentrum für Information und Bildung laden Menschen ab 4 Jahren recht herzlich im Rahmen der interkulturellen Woche...

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 13. September 2019
KunstOrtUnna

BesucherInnen erwartet französischer Kunstgenuss aus Palaiseau in der Galerie im zib

Pinsel Maler Werkstatt

Die Galerie im zib ist am kommenden Wochenende einer von insgesamt 27 KunstOrten. Hier lädt die Ausstellung „Palaiseau in Unna: Eine Palette der Talente“ zum Flanieren ein und bietet allen Interessierten französischen Kunstgenuss vom Feinsten. Am Samstag, 14. September 2019, erwartet die Besucher

  • innen ab 12 Uhr eine zweisprachige Führung durch den Kurator Pierre Gilles, die mit jazzigen Zwischenspielen des Musikers Jörg Budde verbunden wird.

    [mehr ...]
  • MELDUNG:

    Unna, 12. September 2019

    1. Spatenstich für Stadtbetriebe-Neubau

    Spatenstich SBU

    Die Stadtbetriebe Unna rücken ihrem neuen Gebäude einen Schritt näher. Bürgermeister Werner Kolter, Stadtbetriebe-Betriebsleiter Frank Peters, sowie Architekt Veit Pothmann, Bernhard Albers, Vorsitzender des Bertriebsausschusses Stadtbetriebe und sein Stellvertreter Klaus Tibbe setzten am Donnerstag, 12. September 2019, an der Viktoriastraße 11 den 1. Spatenstich.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Unna, 12. September 2019

    Erfolgreicher Abschluss des SommerLeseClubs 2019 in der zib-Bibliothek

    Leseschnecke Wilma

    Was Ende Juni in neuer Form begann - erstmals wurde der SommerLeseClub für alle Altersklassen geöffnet und auch die Teilnahme im Team war möglich - endet am kommenden Freitag, 13. September 2019 mit der Ausgabe der Urkunden, Logbücher und der Gewinne für die erfolgreichen Teilnehmer

  • innen. Von den vielen gelesenen Büchern und erlauschten Hörbüchern abgesehen sorgten zahlreiche Veranstaltungen unterschiedlichster Art, von einer Asterix-Lesung über einen Schminkkurs bis hin zum Buchupcycling, für einen vielseitigen und spannenden Lesesommer.

    [mehr ...]
  • MELDUNG:

    Unna, 11. September 2019

    30 Jahre Internationale Komponistinnen-Bibliothek Unna

    Musik

    Die Internationale Komponistinnen-Bibliothek Unna mit Sitz im Nicolaihaus feiert ihr 30-jähriges Bestehen mit einer Aktionswoche vom 6. bis 13. Oktober 2019. Die von der Dirigentin und Musikerin Elke Mascha Blankenburg gegründete Institution hat es sich zur Aufgabe gemacht, Werke verschiedener Komponistinnen zu sammeln und zu archivieren. So gelang es, auch vergessene Kompositionen wiederzuentdecken und sie der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Mittlerweile beläuft sich der Bestand auf über 3.000 Noten, Tonträger und Schriften. Mit Unterstützung der Sybil-Westendorp-Stiftung finden regelmäßig Konzerte unterschiedlicher Musikrichtungen im Nicolaihaus statt.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Unna, 10. September 2019

    Lange Nacht der Volkshochschulen – Livestreams mit Expertenrunde

    VHS/ ZIB

    Im Rahmen der langen Nacht der Volkshochschulen finden am Freitag, 20. September 2019, zwei Livestreams mit hochkarätiger Besetzung statt. Die Liveübertragungen im Lerntreff im zib behandeln aktuelle gesellschaftliche Themen, die mit ausgewählten Gästen kontrovers diskutiert werden. Um 18.45 Uhr beginnt die Übertagung „Die Rolle der Volkshochschulen für lebenslanges Lernen und gesellschaftlichen Zusammenhalt“. Die Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey und der Aufsichtsratsvorsitzende des Bayrischen VHS-Verbandes Prof. Dr. Klaus Meisel sowie Franziska Hampf vom ifo Zentrum für Bildungsökonomie und Gabriele Müller - Vorsitzende vhs Haar und Bürgermeisterin Haar - geben zunächst jeweils ein kurzes Statement ab, um dann mit dem Publikum in einen intensiven Meinungsaustausch zu treten.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Unna, 09. September 2019

    Bibliothek im zib feiert 111-jähriges Bestehen

    Mobiler Escape-Room und Dustertal-Geschichten
    Bibliothek

    Die Bibliothek und die VHS Unna feiern in diesem Jahr beide Jubiläen. Während die Volkshochschulen bundesweit ihr 100-jähriges Bestehen begehen, gibt es die Bibliothek in Unna bereits seit 111 Jahren. Es begann 1908 mit 850 Büchern im Gebäude der Heiligengeistschule. Heute beherbergt die Bibliothek im zib in ihren Räumlichkeiten über 70.000 Medien. Aus diesem Anlass möchte die Bibliothek mit den Bürgerinnen und Bürgern am Freitag, 20. September 2019 feiern. Neben dem gemeinsamen Abendprogramm mit der vhs gibt es bereits tagsüber Angebote der Bibliothek...

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Unna, 08. September 2019

    Offene Führung durch die Ausstellung „Der Goldschatz von Unna“ im Hellweg-Museum

    Goldschatz

    Das Hellweg-Museum lädt am Sonntag, 15. September 2019, zur offenen Führung durch die Ausstellungsabteilung „Der Goldschatz von Unna“ ein. Die Historikerin und Museumspädagogin Birgit Hartings empfängt Interessierte um 15 Uhr zu dem einstündigen Rundgang, bei dem die Teilnehmenden Wissenswertes über den bedeutenden Goldmünzfund, über Unna im Mittelalter und die Gründe des Vergrabens von Wertsachen erfahren können.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Unna, 07. September 2019

    Jede Menge Krimis und Thriller auf dem Bücherflohmarkt zum Stadtfest

    Das Krimifestival „Mord am Hellweg“ hat großzügige Bücherspende an den Lion’s Club Unna übergeben
    Buchspende

    Mord am Hellweg“ hat die Regale ausgeräumt: Die Festivalleitung hat eine große Zahl an aktuellen Krimis und Thrillern vom letzten Festival an den Lion’s Club Unna- Via Regis gespendet. Krimifans kommen ganz auf ihre Kosten, wenn die neuwertigen Bücher vom 6. bis 8. September, zusammen mit vielen weiteren Spenden, beim Büchermarkt im Rahmen des Stadtfests Unna verkauft werden. Während der Planungsphase erhält das „Mord am Hellweg“-Programmteam regelmäßig große Mengen von aktuellen Leseexemplaren, um neue Ver-anstaltungen zu konzipieren und anschließend Autor

  • innen zu Lesungen einzuladen.

    [mehr ...]
  • MELDUNG:

    Unna, 06. September 2019
    SPD-Fraktion beantragt:

    Sporthallen sollen auch in den Ferienzeiten geöffnet werden

    Sporthalle

    Unnas Sportvereinen ist es grundsätzlich nicht möglich, in den Ferien die Sporthallen im Stadtgebiet zu nutzen. Ausnahmeregelungen gelten ausschließlich für Mannschaften im Wettkampfbetrieb. Diese Regelung ist aufgrund von Reinigungs- und Sanierungsmaßnahmen, die in der Regel während der Ferien durchgeführt werde, durchaus verständlich. Es stellt sich jedoch die Frage, ob in der gesamten Ferienzeit eine durchgängige Schließung aller Hallen notwendig ist?

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Unna, 06. September 2019

    Anmeldung für einen Kindergartenplatz ab Sommer 2020

    Kita

    Für alle Eltern, die im nächsten Jahr ab dem 1. August 2020 eine Betreuung in einer Kindertageseinrichtung für ihr Kind in Anspruch nehmen möchten, beginnt jetzt die Anmeldephase.
    Ein Kind kann in mehreren Kindertageseinrichtungen angemeldet werden, da es in Einzelfällen vorkommt, dass ein Betreuungsplatz in der Wunscheinrichtung nicht angeboten werden kann. Eltern haben die Möglichkeit zwischen 25, 35 und 45 Stunden Betreuungszeit zu wählen.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Unna, 05. September 2019

    Bürgermeister verleiht Ehrennadel an Wahlhelferinnen und Wahlhelfer

    Auszeichnung Wahlhelfer

    Bürgermeister Werner Kolter und Inga Detambel, Leiterin des Unnaer Bürgerservices, haben am Mittwochabend (4. September 2019) 17 Bürgerinnen und Bürger mit der Wahlhelfer-Ehrennadel und einer Urkunde ausgezeichnet. Anlassgebend war die vom ehemaligen Bundesminister des Inneren, Dr. Thomas de Maizière, initiierte Idee zur Wertschätzung des ehrenamtlichen Einsatzes von Bürgerinnen und Bürgern bei bundesweiten Wahlen. Diese Ehrennadel des Bundes erhielten die Bürgerinnen und Bürger, die fünf Mal oder öfter als Wahlhelferin oder Wahlhelfer bei einer bundesweiten Wahl ehrenamtlich im Einsatz waren.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Unna, 04. September 2019
    Pressemeldung:

    SPD zur Fußgängerzone: Da darf nichts mehr schief gehen

    Antrag auf Fördermittel muss Ende September stehen
    Bernd Dreisbusch

    Im nächsten Jahr sollen die Zuschüsse vom Land NRW für die Sanierung der Fußgängerzone fließen. Damit das gewährleistet ist, muss die Stadt Unna den erneuten Antrag auf Förderung bis Ende September einreichen. „Da darf nichts mehr schief gehen“, betont die SPD Fraktion und fordert von der Verwaltung im Ausschuss für Stadtentwicklung, Bauen und Verkehr am 12. September einen ausführlichen Bericht. Gleichzeitig regt sie an, die bestehenden Planungen mit Blick auf die aktuelle Klimadebatte an einigen Stellen anzupassen: mehr Bäume, mehr Schatten.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Unna, 03. September 2019

    Dreh´Dein Ding!

    Wettbewerb für Nachwuchscineasten beim Christian-Tasche-Filmpreis

    Junge Filmemacherinnen und -filmemacher aufgepasst: Schnappt Euch den Christian-Tasche-Filmpreis, der am 22. und 23. November in Unna vergeben wird! Unter dem Motto „Dreh` Dein Ding – aber schick`s ein“ sind Nachwuchscineasten ab sofort aufgefordert, ihre Werke bei dem Jugendfilmfestival unter Schirmherrschaft von Peter Thorwarth („Bang Boom Bang“) einzureichen. Einsendeschluss ist der 15. September 2019.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Unna, 01. September 2019

    Politische Diskussionsrunde in der VHS

    Beispielbild  Reichstag Berlin

    Das Diskussionsforum „Gerade passiert - in der VHS diskutiert“ findet seit vielen Semestern Mittwochsmorgens statt. Dieser Kurs ist sehr beliebt und in jedem Semester bereits durch Voranmeldungen ausgebucht.
    Die VHS bietet daher dieses Format ab Donnerstag, 12. September 2019, nun auch donnerstags (10 - 11.30 Uhr) an. In dieser Diskussionsrunde bietet sich für politisch Interessierte in zwangloser Form die Gelegenheit, tagespolitische Geschehnisse zu diskutieren, Hintergründe aufzuzeigen und Meinungen auszutauschen. Die Leitung der Donnerstagsrunde übernimmt Andreas Kramer.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Unna, 30. August 2019

    Durch die Teilnahme an „Bau.Land.Partner“ sollen Brachflächen wieder aktiviert und als Wohnflächen entwickelt werden

    Stadt und Land unterzeichnen Konsensvereinbarung
    Konsensvereinbarung

    Mit dem Abschluss der Konsensvereinbarung zwischen der Stadt Unna und Bau.Land.Partner (früher Flächenpool NRW) ist am Montag, 26. August 2019 der offizielle Startschuss zum Bearbeitungseinstieg gefallen: Unnas Erster Beigeordneter Jens Toschläger und Dirk Barnickel, vom Bereich Bauleitplanung und Städtebauliche Projekte sowie BEG (Tochtergesellschaft des Landes NRW)-Geschäftsführer Henk Brockmeyer und Projektleiter André Stangier (Bau.Land.Partner) unterzeichneten die Konsensvereinbarung.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    29. August 2019

    Die SPD wünscht einen guten Start ins Schulleben

    „i- Männchen“ an Unnas Grundschulen eingeschult
    Schulverteilaktion 2019

    In dieser Woche ist es wieder so weit. Für die Schülerinnen und Schüler an Unnas Schulen ging der Ernst des Lebens bereits gestern wieder los. An Unnas Grundschulen wurden am heutigen Donnerstag die Schulanfänger eingeschult. Wie jedes Jahr wünschte die SPD aus Unna wieder alles Gute zum neuen Lebensabschnitt. Doch natürlich nicht ohne ein passendes Geschenk.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    28. August 2019

    „Der Tod des Empedokles“

    Gesellschaftskritisches Stück schließt „Summertime“-Reihe
    Peter Trabner


    Zum letzten Mal heißt es am Donnerstag, 29. August 2019, für diese Saison „Donnerstags im Sommer“ auf dem Platz der Kulturen. Schauspieler Peter Trabner lädt ein, mit seinem an Friedrich Hölderlin angeknüpften Stück „Der Tod des Empedokles“ einen kritischen Blick in den Spiegel zu werfen. Gemeinsam mit seinem letzten echten Freund – einem Lindenbaum auf dem Platz der Kulturen – reflektiert der aus dem Tatort Dresden bekannte Mime in einem temporeichen und energiegeladenen Sprechtheater aktuelle zeitkritische Themen.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Unna, 28. August 2019

    Sommerferienprogramm bleibt weiterhin sehr beliebt

    Ferienpass TV Unna

    Das Angebot war riesig, die Resonanz schon fast überwältigend – das Programm des Kinderferienpasses hat in den zu Ende gehenden Sommerferien einmal mehr gezeigt, dass das Programm des Kinder- und Jugendbüros der Kreisstadt Unna fester Bestandteil der Ferienplanung der Unnaer Bürgerinnen und Bürger ist. Mehr als zwei Drittel der rund 55 Angebote waren komplett ausgebucht, bei den restlichen Veranstaltungen gab es lediglich noch einzelne freie Plätze. Insgesamt hat das Kinder- und Jugendbüro knapp 1700 Anmeldungen entgegengenommen.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Unna, 27. August 2019

    Vorlesestunde der zib-Bibliothek mit Leseschnecke Willma

    Leseschnecke Wilma

    Die Leseschnecke Willma beendet ihre Sommerbesuche im Freibad Bornekamp. Sie hat sich auch für diese erste Vorlesestunde nach den Sommerferien am Mittwoch, 28. August 2019, in der Kinderbibliothek auf die Suche nach lustigen und spannenden Bilderbüchern für Kinder ab 4 Jahren gemacht.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Unna, 26. August 2019

    Die letzte Tour 2019 führt um Unna herum

    Sommertour U3

    Die Sommerferien neigen sich dem Ende zu und damit gehen auch die Radtouren der Stadt Unna zu Ende. Dieses Mal führt die Tour rund um Unna. Der 32 Kilometer lange Rundkurs U3 führt einmal in großem Bogen rund um die Kreisstadt. Bergauf und bergab verläuft er, beginnend im großen Naherholungsgebiet des Kurparks in Unna-Königsborn, nach einem Teilstück des Alleen-Radwegs durch die natürlich reizvolle Uelzener Heide, die Quellendörfer Mühlhausen und Uelzen, das grüne Bimbergtal über Kessebüren zur Wilhelmshöhe mit dem im Jahr 1900 fertiggestellten Unnaer Bismarckturm, von dem aus man, insbesondere an seinen Besichtigungszeiten an Sonn- und Feiertagen einen reizvollen Rundblick über die gesamte Region geboten bekommt.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Unna, 23. August 2019

    Auf die Ringe, fertig, los!

    Wheel-Sliding zum Abschluss der Sommerferien
    Wheel-Sliding Contest

    Eine Wasserrutsche mitten in der Stadt. Bunte große Gummireifen. Mutige Menschen, die keine Angst vor dem Nass haben. Fertig ist Wheel Sliding. Am Sonntag, 25. August, wird der Rathausplatz in Unna von 11 bis 17 Uhr dann wieder zur Rutsch-Area.
    Auf dem Platz (Bahnhofstraße) steht die fast dreißig Meter lange Wheel-Sliding-Bahn – eine Art Bob-Kanal mit Wasser. Jede und jeder, der mag, kann sich abkühlen und mit um die beste Zeit rutschen.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Unna, 23. August 2019

    Der Hellweg im Fadenkreuz „berühmt-berüchtigter“ Krimistars

    Mord am Hellweg - Preisträger 2019

    Bereits zum zehnten Mal schreiben zahlreiche nationale wie internationale Kriminalschriftstellerinnen Kurzkrimis für Europas größtes Krimifestival „Mord am Hellweg“. In den nächsten Monaten wird an 23 Orten der Kulturregion recherchiert. Die Jubiläums-Anthologie wird pünktlich zum Festivalbeginn im Herbst 2020 erscheinen.
    Europas größtes internationales Krimifestival „Mord am Hellweg“ schickt ab dem Spätsommer wieder erstklassige Krimiautorinnen und -autoren in die Hellweg-Region. Nach bereits neun überaus erfolgreichen Hellweg-Anthologien mit mehr als 200 Kurzkrimis und über 500 Todesfällen, geht es nun erneut auf Recherchereise. Dabei sind u.a. Ben Aaronovitch, Bernhard Aichner, Doris Gercke, Andreas Gruber, Elisabeth Herrmann, Jens Henrik Jensen, Edith Kneifl, Volker Kutscher oder Antti Tuomainen – eine „kriminelle Gesellschaft“, die sich sehen lassen kann.

    [mehr ...]