Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

MELDUNG:

Unna, 22. Januar 2020
Neuigkeiten aus dem Kreistag

Stipendium lockt junge Ärzte in den Kreis Unna

Förderprogramm soll weiter ausgebaut werden
Dirk Kolar

Es lohnt sich, auch einmal unkonventionelle Wege zu gehen: Drei angehende Mediziner studieren mittlerweile mit einem Stipendium des Kreises Unna. Im Gegenzug haben sie sich verpflichtet, nach Erteilung der Approbation die Weiterbildung zum Facharzt im Kreis Unna zu absolvieren oder eine Tätigkeit als Arzt im Kreisgebiet aufzunehmen. Die Stipendienvergabe war nach einem gemeinsamen Antrag von SPD und CDU im Kreistag beschlossen worden, um dem sich abzeichnenden Ärztemangel vor Ort aktiv zu begegnen.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 21. Januar 2020
SPD- Bürgermeister Kolter begrüßt Schüler aus Barcelona

Erster Schüleraustausch am EBG mit neuer Partnerschule

Schülerbesuch 20.01.2

Zwölf Schülerinnen und Schüler und ihre Lehrer aus der Schule „Institut Pedralbes“ in Barcelona waren am Montag, 20. Januar 2020, zu Gast im Rathaus. Gemeinsam mit ihren Gastgeberinnen und Gastgebern vom Ernst-Barlach-Gymnasium wurden sie von SPD-Bürgermeister Werner Kolter herzlich begrüßt.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 19. Januar 2020
SPD- Bürgermeister Kolter: „Diese Ausstellung zwingt uns zum Nachdenken“

Misereor Ausstellung in der Bürgerhalle auf der Zielgeraden

Werner Kolter

Der Bereich Umwelt der Kreisstadt Unna stellt seit dem 6. Dezember die Misereor Karikaturenausstellung „Glänzende Aussichten“ in der Bürgerhalle des Rathauses aus. Doch nun nähert sich die Ausstellung langsam dem Ende. Noch bis zum 30. Januar kann diese Ausstellung besichtigt werden. „Diese Ausstellung zwingt uns zum Nachdenken“, sagte Unnas SPD- Bürgermeister Werner Kolter bei der Ausstellungseröffnung Anfang Dezember. Mit einer gehörigen Portion Sarkasmus sind die einzelnen Karikaturen versehen.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 16. Januar 2020

Alles über Liebe

Theater in der Stadthalle

Mit Kleenex-Packungen und zwei weit auseinander sitzenden Gestalten beginnt die rasante erste Sitzung der Paartherapie, die Anna und Carlos als letzte Möglichkeit erwogen haben, um ihre Beziehung zu retten. Vor einer zunehmend überforderten Therapeutin sagen sich die beiden so kräftig die Meinung, dass die Fetzen fliegen und sogar ein Schaumstoffschläger zum Einsatz kommt.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 14. Januar 2020

Technik-Café im Stadtteilzentrum Süd

Smartphone

Ein Smartphone kann das Leben erleichtern, macht aber nicht immer das was es soll? Manchmal können die zahlreichen Möglichkeiten überfordern. Oder es gibt doch noch Fragen, obwohl der Umgang mit den Geräten eigentlich gut funktioniert. Im Technik-Café soll diesen Fragen auf den Grund gegangen werden. Mitzubringen ist lediglich das eigene Smartphone...

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 12. Januar 2020
Neujahrsempfang der SPD

„Gestalten wir gemeinsam unsere Stadt!“

Neujahrsempfang 2020

Volles Haus bei der SPD Unna: Zum Neujahrsempfang in der Stadthalle, zu der Stadtverband und Fraktion Unna traditionell gemeinsam einladen, kamen am Sonntag rund 350 Bürgerinnen und Bürger – darunter Vertreterinnen und Vertreter aus Politik und Verwaltung, aber auch aus Vereinen, Verbänden und Organisationen. „Wir alle leben gerne in Unna, setzen uns gerne für Unna ein und möchten diese Stadt voranbringen“, so Fraktionsvorsitzender Bernd Dreisbusch in seiner Begrüßung. Er verband die guten Wünsche für das neue Jahr mit einem herzlichen Dankeschön insbesondere für das ehrenamtliche Engagement, das so viele Menschen leisten.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 09. Januar 2020

Neues VHS-Programm ist online

VHS/ ZIB

Das neue Semester der Volkshochschule Unna Fröndenberg Holzwickede beginnt am Montag, 10. Februar 2020. Das neue Programm ist online bereits freigeschaltet. Über die Piktogramme auf der Homepage der VHS können sich Interessierte über Bewährtes, aber auch über die neuen Angebote umfassend informieren. Dort lassen sich die neuen Kursangebote auch schon entsprechend buchen.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 06. Januar 2020

Kreis Auswahl Turnier in Unna

Kreis Auswahl Turnier

Am 5. Januar fand das 45. Kreis Auswahl Turnier in den Sporthallen der Städte Unna, Bergkamen und Kamen statt. Wie schon in den vergangenen Jahren, wurde bei einem kleinen Empfang mit den Vertretern der Vereine und beteiligten Kommunen am Sonntag, dem 5.1.2020, in den Räumen der Diakonie Unna angestoßen.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 17. Dezember 2019

Unna wählt seine besten Sportler

Jury Sportlerehrung

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu. Damit ist es wieder an der Zeit, Unnas beste Sportler zu ehren. In einer Vorauswahl hat eine Jury, bestehend aus Vertretern der Stadtverwaltung, dem Vorsitzenden des Sportausschusses, Pressevertretern und dem Sprechergremium des Förderkreises des Unnaer Sportes in einer Vorauswahl jeweils sechs Vorschläge für die beste Sportlerin, den besten Sportler und die beste Mannschaft des Jahres nominiert.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 15. Dezember 2019

Stadt Unna bedankt sich bei Tagesmüttern

Das Familienbüro der Stadt Unna hat sich jüngst bei den Unnaer Tagesmüttern bedankt. 52 Tagesmütter betreuen in Unna rund 250 Kinder. Die Beigeordnete Kerstin Heidler lobte die engagierte und verlässliche Zusammenarbeit mit den Tagesmüttern und dankte ihnen für die geleistete Arbeit. Bei diesem Treffen im Rathaus, zu dem 28 Tagesmütter erschienen waren, ging es aber auch um die anstehenden Änderungen im Kinderbildungsgesetz (KiBiz) im kommenden Jahr.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 13. Dezember 2019

Neuauflage des Wegweisers für Senioren und erwachsene Menschen mit Behinderung für die Stadt Unna

Der neue „Wegweiser für Senioren und erwachsene Menschen mit Behinderung“ erscheint bereits in der 3. Auflage. Dieser versteht sich als Leitfaden und Orientierungshilfe für ältere und erwachsene Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen. Er bietet Hilfestellung in den vielfältigen und oftmals komplizierten Fragen des Alter(n)s und der Inklusion.
Der neue Wegweiser enthält wieder zahlreiche Informationen, Beratungs- und Freizeitangebote sowie Wissenswertes von A wie Altenwohnung bis Z wie Zentrale Anlaufstellen. Um die Angebote und Informationen besser finden zu können, wurde das Layout der 3. Auflage vollständig überarbeitet und ist nun übersichtlicher und leserlicher gestaltet. "Der Sozialbereich hat hier eine informative Broschüre erstellt, die ganz konkret Menschen auf dem Weg zum richtigen Ansprechpartner hilft", sagt Unnas Bürgermeister Werner Kolter.
Der Wegweiser ist ab sofort kostenfrei u.a. im Bürgerservice im Rathaus, im Zentrum für Information und Bildung, im Seniorentreff „Fässchen“, im Stadteilzentrum Süd sowie in weiteren Einrichtungen erhältlich.
Die digitale Version des Wegweisers – zum Ansehen und Herunterladen – ist auf der Internetseite der Stadt Unna verlinkt.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 10. Dezember 2019

Bürgermeister Kolter eröffnet neue Ausstellung im Rathaus

Der Bereich Umwelt der Kreisstadt Unna stellt bis zum 30. Januar 2020 erneut die Misereor Karikaturenausstellung „Glänzende Aussichten“ in der Bürgerhalle des Rathauses aus. „Diese Ausstellung zwingt uns zum Nachdenken“, sagte Unnas Bürgermeister Werner Kolter bei der Ausstellungseröffnung. Mit einer gehörigen Portion Sarkasmus sind die einzelnen Karikaturen versehen.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 08. Dezember 2019
Für ein starkes, gerechtes und soziales Europa

Bürgermeister Kolter begrüßt Schülerinnen und Schüler aus Mazedonien

12 Schülerinnen und Schüler des Orce-Nicolov-Gymnasiums in Skopje (Mazedonien) und ihre deutschen Gastgeber wurden am Mittwoch, 4. Dezember 2019, im Ratssaal des Rathauses von Unnas Bürgermeister Werner Kolter begrüßt. Die jungen Schülerinnen und Schüler sind im Rahmen des Austausches mit der Peter-Weiss-Gesamtschule in Unna.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 07. Dezember 2019

Stadtbetriebe pflanzen 23 neue Bäume

SPD-Betriebsausschussvorsitzender Klaus Tibbe begrüßt die Pflanzungen

In der kommenden Woche, pflanzen die Stadtbetriebe Unna 23 neue Bäume im Stadtgebiet. Es werden unter anderem Amberbäume, Linden oder auch Hainbuchen angepflanzt. Die Bäume werden am Südring, Salinengraben und anderen Straßen gepflanzt.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 06. Dezember 2019

Weihnachtskinder besuchen Werner Kolter

Kinder aus der Kita Dürerstraße bringen Unnas Bürgermeister Weihnachtsgebäck

Ganz besondere Gäste kamen am Mittwoch, 4. Dezember 2019, zu Bürgermeister Werner Kolter ins Rathaus. 17 Kinder aus der Kindertagesstätte Dürerstraße brachten Unnas Bürgermeister nicht nur selbstgebackene Plätzchen vorbei, sie ließen es sich auch nicht nehmen, ihm persönlich Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr zu wünschen.....

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 05. Dezember 2019

Noch Restplätze für den Nikolauströdel in der Bürgerhalle frei

Kinderspielzeug

Wer jetzt noch Platz im Kinderzimmer oder Kleiderschrank machen möchte, hat die Möglichkeit, am Freitag, 6. Dezember 2019, beim Nikolaus-Kindertrödel in der Bürgerhalle des Unnaer Rathauses, gut Erhaltenes zu verkaufen. Egal ob Kinderspielzeug, Bücher, jugendfreie Computerspiele oder Kinderkleidung - in der Bürgerhalle lässt sich sicherlich ein Schnäppchen machen. Zwischen 15 und 18 Uhr können Kinder dort ihr Taschengeld aufbessern. Es gibt sogar noch einige Restplätze für kleiner Händler/innen.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 04. Dezember 2019
Neues aus dem Kreis Unna:

Kreishaushalt 2020 mit großer Mehrheit verabschiedet

Der Haushalt trägt eine klare sozialdemokratische Handschrift
Logo Kreistagsfraktion

Der Haushalt 2020 und der Stellenplan wurden mit großer Mehrheit ohne die Stimmen von CDU und FDP beschlossen. Der Haushalt umfasst rund 527 Mio. Euro, von den Städten und Gemeinden wird eine Umlage von 261 Mio. Euro erhoben. Der Hebesatz beträgt damit 38,95 Punkte. Größte Einzelposten sind die Umlage für den Landschaftsverband mit rund 106 Mio. Euro und Kosten der Unterkunft mit 85 Mio. Euro. Geplant sind Investitionen von rund 30 Mio. Euro.
„Der Haushalt trägt eine klare sozialdemokratische Handschrift“, betont SPD-Fraktionsvorsitzende Brigitte Cziehso. Gegenüber dem ersten Haushaltsentwurf wurden die Kommunen um 2,1 Mio. Euro entlastet.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 02. Dezember 2019

SPD Info-Veranstaltung im zib fand große Resonanz

Gelungener Auftakt: Breites Bündnis gegen aktuelle Flughafen-Pläne
Diskussion Flughafen

Die angestrebte Verlängerung der Start- und Landebahn auf 2.000 Meter in Richtung Osten bedeutet eine zusätzliche Belastung für Unna – die drohende Ausweitung der Betriebszeiten genauso. Bürgermeister Werner Kolter machte auf der Informationsveranstaltung zu den Ausbauplänen des Flughafens Dortmund deutlich, dass gleich zwei Vorhaben der Flughafenbetreiber mit der Lebensqualität der Menschen vor Ort nicht vereinbar seien. „Da läuft ein Prozess, den wir in Unna zurecht als Salami-Taktik bezeichnen und den wir mit allen uns zur Verfügung stehenden rechtlichen Möglichkeiten aufhalten müssen.“

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 30. November 2019
Stadtbetriebe entlasten Gebührenzahler

Große Preissenkung bei der Niederschlagswassergebühr

Gebäude Stadtbetriebe Unna

44 Euro weniger (- 4,32 Prozent) als im Jahr 2019 muss eine vierköpfige Durchschnittsfamilie im Jahr 2020 für die Müllabfuhr, die Abwasserbeseitigung und die Straßenreinigung ihres Eigenheimes bezahlen. Rund 19 Euro beträgt die Entlastung (-2,09 Prozent) für eine vierköpfige Musterfamilie mit Mietwohnung, über 12 Euro (-4,67 Prozent) für einen Single-Haushalt. Das ist das Ergebnis des Gebühren- und Wirtschaftsplans der Stadtbetriebe Unna für das Jahr 2020.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 28. November 2019

SPD zum Standort Hertinger Tor: Planung von Schule und Verkehr müssen Hand in Hand gehen

Schule

An der Planung von neuer Grundschule und Kita am Hertinger Tor wird weiter mit Hochdruck gearbeitet. Mit gleicher Priorität gilt es parallel dazu ein Verkehrskonzept zu entwickeln, das bereits im Frühjahr 2020 auf einer Bürgerversammlung vorgestellt werden soll. Die SPD folgt dem Vorschlag des ersten Beigeordneten Jens Toschläger und betont: „Die Sicherheit der Kinder und die Interessen der Anwohner in den umliegenden Wohngebieten müssen dabei im Fokus stehen.“

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 27. November 2019
Bürgermeister Werner Kolter und Beigeordnete Kerstin Heidler bekommen tatkräftige Unterstützung:

Kinder schmücken den Weihnachtsbaum im Rathaus

Auch in diesem Jahr haben die OGS-Kinder der Nicolaischule wieder den Weihnachtsbaum in der Bürgerhalle des Rathauses geschmückt. Mit selbstgebasteltem Weihnachtsschmuck bepackt und kritischer Begutachtung wurde der Baum immer bunter. Auch die Beigeordnete Kerstin Heidler und der Bürgermeister Werner Kolter unterstützten die kleinen dabei tatkräftig beim Schmücken des Baumes.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 26. November 2019

Kunstaktion "Stadtbesetzung" geht in die nächste Runde

Projekt soll auf Leerstände aufmerksam machen

Die Kunstaktion „Stadtbesetzung“ besetzt vom 1. Dezember bis zum 8. Dezember erneut ein leerstehendes Ladenlokal in der Unnaer Innenstadt. In diesem Zeitraum laden verschiedene Künstler, Veranstaltungen und Mitmachaktionen in der leerstehenden Apotheke in der Niesenstraße 2 dazu ein, Neues zu entdecken und Altes mit neuen Augen zu sehen. Eine Teilnahme an den Workshops und Veranstaltungen ist für alle Interessierten kostenfrei und ohne Voranmeldung möglich.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 24. November 2019

Alte und neue Rockbands der Jugendkunstschule präsentieren sich bei „Rock den Nikolaus“

Rockiger die Gitarren nie klingen! Jugendkunstschule Unna und Lindenbrauerei sorgen auch in diesem Jahr dafür, dass die Vorweihnachtszeit nicht nur aus „Last Christmas“ besteht. Am Donnerstag, 5. Dezember 2019, um 20 Uhr gibt es im Schalander bei „Rock den Nikolaus“ mit fünf Musik-Acts eine etwas andere Einstimmung auf den Nikolaustag.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 22. November 2019

Weihnachtsausgabe des Hellweg Kuriers

2. Ausgabe der SPD Zeitung für Unna
Beispielbild Zeitung

Die zweite Ausgabe des Hellweg Kuriers ist fertig. Themen in der aktuellen Ausgabe: Natürlich Weihnachten und der Unnaer Weihnachtsmarkt, die geplante Verlängerung der Landebahn am Dortmunder Flughafen, ein Interview mit Katja Schuon und vieles mehr...

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 20. November 2019
„Ein überzeugende Idee“

SPD begrüßt Überlegungen der Stadt für den Neubau der Hellweg-Realschule am alten Standort

Sebastian Laaser

Die Überlegung der Beigeordneten Kerstin Heidler und Jens Toschläger, die Hellweg-Realschule nicht wie geplant, auf dem Gelände des ehemaligen Massener Freizeitbades, sondern am alten Standort neu zu bauen, wird von der SPD Fraktion begrüßt. „Neue Köpfe bringen neue Ideen, über die bisher nicht nachgedacht worden ist.“, kommentiert der schulpolitische Sprecher Sebastian Laaser die Vorstellung in der heutigen Schulausschuss-Sitzung. Der jetzige Schulstandort an der Königsborner Straße ist seit Jahrzehnten etabliert, im Stadtteil verankert und beliebt in der Schulgemeinde. Mit Blick auf die Diskussionen rund um das Freizeitbad-Gelände, sei der jetzige Schulstandort aber für alle akzeptabel.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 18. November 2019
SPD- Bürgermeisterin Renate Nick engagiert sich:

Internationaler Tag „Nein zu Gewalt an Frauen“

Gewalt

Der Internationale Tag „Nein zu Gewalt an Frauen“ am 25. November erinnert an die Gewalt, die Frauen und Mädchen tagtäglich in vielen Formen passiert. Aus diesem Anlass machen die Mitglieder des Mädchen- und Frauennetzwerks Unna, das Frauenforum im Kreis Unna, die Katholischen Frauen im Pastoralverbund Unna, das Frauenreferat im Evangelischen Kirchenkreis und der Zonta-Club Unna-Hamm seit mehreren Jahren einen Infostand auf dem Wochenmarkt.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 17. November 2019
Bürgermeister Werner Kolter lädt ein:

Gedenkstunde für die Toten und Opfer beider Weltkriege am Volkstrauertag

Kranzniederlegungen am 17. November auf dem Südfriedhof
Gedenken

Als Vorsitzender des Ortsverbandes Unna im Volksbund e.V. lädt SPD-Bürgermeister Werner Kolter alle Bürgerinnen und Bürger zur zentralen Gedenkstunde für die Toten und Opfer beider Weltkriege am Volkstrauertag am Sonntag, 17. November 2019, ein. Die Gedenkstunde beginnt um 17 Uhr auf dem Südfriedhof Unna.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 16. November 2019

Nikolaus-Kindertrödel in der Bürgerhalle

Trödelmarkt

Wer noch das eine oder andere Geschenk sucht, der könnte beim Nikolaus-Kindertrödel in der Bürgerhalle des Unnaer Rathauses fündig werden. Am Freitag, 6. Dezember 2019, können Kinder wieder in der Zeit von 15 bis 18 Uhr in der Bürgerhalle des Rathauses der Kreisstadt Unna, Rathausplatz 1, 59423 Unna, durch den Verkauf von guterhaltenen Spielsachen, Büchern, jugendfreien Computerspielen oder Kinderkleidung ihr Taschengeld aufbessern.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 15. November 2019

SPD- Beigeordnete Kerstin Heidler dankt ehrenamtlichen Helfern

Ohne ehrenamtliche wäre der Kinderferienpassnicht durchzuführen

„Danke“:
SPD- Beigeordnete Kerstin Heidler und das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Unna bedankten sich bei den ehrenamtlich Helfenden aus Unnas Vereinen, die zum Teil schon seit Jahren wesentlich zum Gelingen des Kinderferienpasses beitragen. „Die Arbeit der ehrenamtlich Helfenden funktioniert in Unna ausgezeichnet. Darum ist es uns als Stadt auch ein besonderes Anliegen Danke zu sagen. Denn ohne die Ehrenamtlichen wäre das Angebot des Ferienpasses, welches für Kinder und auch deren Eltern sehr wichtig ist in der aktuellen Form nicht durchzuführen“, sagte Unnas Beigeordnete Kerstin Heidler.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 13. November 2019
SPD Jugendhilfeausschussvorsitzende Heike Gutzmerov begrüßt:

Jugendamtselternbeirat bildet sich auch für das Kindergartenjahr 2019/2020

Die Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses der Kreisstadt Unna Heike Gutzmerow begrüßt mit großer Freude die Bildung des Jugendamtselternbeirates für das Kindergartenjahr 2019/2020. In der vergangenen Woche fand die diesjährige Wahl zum Jugendamtselternbeirat der Kreisstadt Unna statt. Mit großer Teilnahme folgten die neu gewählten Elternbeiräte der 28 Kindertageseinrichtungen der Einladung des Jugendamtes.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 12. November 2019

Bürgermeister Kolter zu Gast in Döbeln

Festakt „30 Jahre Mauerfall und 30 Jahre Städtepartnerschaft Unna – Döbeln
Bürgermeister Werner Kolter und Döbelns Oberbürgermeister Sven Liebhauser

Eine Delegation um SPD Bürgermeister Werner Kolter an der Spitze und mit Wilhelm Dördelmann, dem damaligen Bürgermeister und Begründer der Städtepartnerschaft, der während seiner Amtszeit die Entwicklung aktiv vorangetrieben hat, hat am vergangenen Wochenende an der Feierstunde zum 30. Geburtstag der Städtepartnerstadt mit Döbeln und zum 30. Jahrestag des Mauerfalls in der Partnerstadt teilgenommen.

[mehr ...]

MELDUNG:

11. November 2019
Baumschutzsatzung nicht wieder einführen!

SPD hat Vertrauen in verantwortungsbewusstes Handeln der Bürger

Bäume

Die SPD hat Vertrauen in das verantwortungsbewusste Handeln der Bürgerinnen und Bürger und will deshalb die Baumschutzsatzung nicht wieder einführen. Gleichwohl sollen aber gezielte Anpflanzungen auf öffentlichen Flächen gefördert werden. Auch Baumpaten und Aufklärungsarbeit können, so die SPD-Fraktion, für das Thema sensibilisieren.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 10. November 2019

"Die falsche Schlange" auf der Bühne der Stadthalle

Ein packendes Psycho-Drama mit Gerit Kling, Mackie Heilmann und Astrid Rashed

Am Montag, 18. November 2019, kommt das Theaterstück „Falsche Schlange“ mit Gerit Kling, Mackie Heilmann und Astrid Rashed um 20 Uhr in der Stadthalle Unna auf die Bühne. Dabei handelt es sich um ein packendes Psycho-Drama, das in seiner Unbestimmtheit an Theaterstücke von Harold Pinter und in seiner Bildsprache an Edgar Allan Poe erinnert.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 08. November 2019

Kindertheater in der Stadthalle: "Hänsel und Gretel"

Die Kindertheaterreihe des Bereiches Kultur wird am Dienstag, 12. November 2019, um 15 Uhr, in der Stadthalle Unna mit dem Stück „Hänsel und Gretel“ fortgesetzt.
Hänsel und Gretel ist eine der berühmtesten und beliebtesten Erzählungen aus der deutschen Märchenlandschaft. Die Geschichte um die beiden Kinder, die notgedrungen ihre Heimat verlassen und in den Tiefen des Waldes gegen eine gefährliche Hexe bestehen müssen, wurde 1812 von den Brüdern Jacob und Wilhelm Grimm niedergeschrieben.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 06. November 2019

Nikolaus-Kindertrödel am 6. Dezember 2019 in der Bürgerhalle

Nikolaus

Das Weihnachtsfest rückt immer näher. Wer noch das eine oder andere Geschenk sucht, der könnte beim Nikolaus- Kindertrödel in der Bürgerhalle des Unnaer Rathauses fündig werden. Am Freitag, 6. Dezember 2019, können Kinder wieder in der Zeit von 15 bis 18 Uhr in der Bürgerhalle des Rathauses der Kreisstadt Unna, Rathausplatz 1, 59423 Unna, durch den Verkauf von gut erhaltenen Spielsachen, Büchern, jugendfreien Computerspielen oder Kinderkleidung ihr Taschengeld aufbessern.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 04. November 2019

Vom Joghurtbecher zum Spielturm

Neue Spielgeräte auf Billmericher Spielplatz
Spielplatz Billmerich

Es ist der einzige Spielplatz im Unnaer Ortsteil Billmerich und die Spielgeräte auf der Fläche an der Altendorfer Straße waren deutlich in die Jahre gekommen. Der ehemalige und nun marode Spielturm musste abgebaut werden und wurde jetzt durch einen neuen ersetzt. Am Donnerstag gab Rene Bast, Leiter des Kinder- und Jugendbüros der Stadt Unna, die neue Spielfläche frei. Die Kinder standen schon in den Startlöchern und konnten es kaum abwarten, den neuen Viereck-Doppelturm in Beschlag zu nehmen. Ausgestattet mit einer Rutsche, einer Kletterwand, einem Sandaufzug und einer Sandschütte sowie einem schrägen Aufstieg mit Hangseil lässt der Spielturm kaum einen Kinderwunsch offen.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 02. November 2019

Literaturschnack im November

Bücher

In Kooperation von zib-Bibliothek und VHS findet am Mittwoch, 6. November 2019, ab 10.30 Uhr erneut ein Literaturschnack statt. Bei diesem offenen Gesprächskreis treffen sich alle Literaturfans in der zib-Bibliothek, um in ungezwungener Atmosphäre ihre Favoriten vorzustellen, Titel hemmungslos zu verreißen, zu diskutieren, nachzufragen oder einfach nur zuzuhören.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 31. Oktober 2019

Auf dem Weg zum Gold-Status beim European Energy Award

Re-Auditierung zeigt: Unna nimmt den Klimaschutz sehr ernst
E-Tanken

Die Stadt Unna setzt ihren Weg in Sachen Klimaschutz konsequent fort: Bei der jüngsten Re-Auditierung Mitte Oktober zum „European Energie Award (eea)“ lag die Zielerreichung bei 63,4 Prozent. Damit hat die Stadt ihr Ergebnis (Silber-Status) der Erst-Auditierung aus dem Jahr 2015 um 8 Prozent (55,2 Prozent) gesteigert. Mit dieser ersten Auszeichnung hatte Unna das vom Rat beschlossene Ziel deutlich früher als erwartet erreicht. Noch bis Ende September 2021 läuft der Bewilligungszeitraum für das eea-Projekt. Bis dahin möchte die Stadt Unna den Gold-Status erreichen. Dazu muss die Zielmarke von 75 Prozent erreicht werden.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 22. Oktober 2019

Thriller-Autor Marc Raabe liest in Unna

Max Raabe

Die „HerbstLese“-Reihe geht mit dem Kölner Autor Marc Raabe in die nächste Runde. Spannung und Gänsehaut sind garantiert, wenn Raabe, der 2018 für den Viktor Crime Award nominiert wurde, am Freitag, 8. November um 19.30 Uhr bei Bestattungen Groß (Massener Str. 130), aus seinem neuen Thriller liest! Nach seinem großen Erfolg mit dem ersten Band um den Kommissar Tom Babylon, der monatelang auf der Spiegel-Bestsellerliste stand, folgt nun mit „Zimmer 19“ die Fortsetzung dieser Serie. Auch diese Geschichte geht wieder unter die Haut: Die Eröffnungsveranstaltung der Berlinale wird durch einen Mord vor laufender Kamera gesprengt und das Opfer ist niemand geringeres als die Tochter des Bürgermeisters Otto Keller.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 20. Oktober 2019

Sonderausstellung „Prost Mahlzeit! Ein Blick über den Tellerrand“

Kostenlose Führung im Hellweg-Museum Unna
Hellweg- Museum

Am Sonntag, 20. Oktober 2019, lädt das Hellweg-Museum Unna zur ersten öffentlichen Führung durch die Sonderausstellung „Prost Mahlzeit! Ein Blick über den Tellerrand“ ein, die seit dem Erntedanktag für das Publikum geöffnet ist.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 18. Oktober 2019

Foto-Exkursion zur Zeche Nachtigal

VHS/ ZIB

Am Samstag, 19. Oktober 2019, bietet die VHS eine Fotoexkursion zur Zeche Nachtigall an. Das Angebot richtet sich an alle, die gerne fotografieren und sich noch einige Tipps für spannende Fotos wünschen. In der Umgebung der Zeche findet sich eine große Motivvielfalt, sodass viele praktische Übungen mit der Kamera durchgeführt werden können. Neben der Zeche können auch das idyllische Muttental, die Burgruine Hardenstein sowie die ehemalige Zechenbahn abgelichtet werden.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 16. Oktober 2019

Kinderrat freut sich über umgesetzte Projekte

Kinderrat 2019

Für den Kinderrat der Stadt Unna war die zweite Sitzung in diesem Jahr ein voller Erfolg. Einmischen und Mitmachen lohnt sich! Unter diesem Leitsatz hatten im April die gewählten Klassensprecher der dritten Klassen der Unnaer Grundschulen erste Ideen und fachkundiger Anleitung von Heinz-Dieter Edelkötter, Leiter des Bereiches Jugend und Familie, sowie Heike Gutzmerow, als Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses, entwickelt. Am vergangenen Donnerstag konnten die Kinder nun voller Stolz feststellen, dass ihre Ideen inzwischen umgesetzt worden sind. So hat die Falkschule neue Tornetze für ihr Fußballfeld, die Sonnenschüler haben im Sommer die Betonwale auf dem Schulhof renoviert und bemalt und in der Schule am Friedrichsborn wurden die Flurtoiletten neu gestaltet.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 14. Oktober 2019

In den Herbstferien macht die zib-Bibliothek Platz für Neues

VHS/ ZIB

Vom 17. bis 19. Oktober 2019 richtet die Bibliothek im zib, im Nebenraum der Kinderbibliothek, einen Sonder-Flohmarkt ein. Ausgesonderte Medien aus vielen Bereichen der Bibliothek werden zum Verkauf angeboten. „Wir freuen uns, dass wir wieder Platz in den Regalen für die Neuerscheinungen bekommen“, sagt Kirsten Duske von der zib-Bibliothek. „Gleichzeitig ist es toll, wenn die ausgesonderten Medien noch weiter genutzt werden“. Das Stöbern lohnt sich, Schnäppchen sind garantiert.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 12. Oktober 2019

Michael Hartmann bleibt für weitere sechs Jahre stellvertretender Leiter der Feuerwehr Unna

Bürgermeister Werner Kolter ernannte in dieser Woche Michael Hartmann für weitere sechs Jahre zum stellvertretenden Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Unna und händigte ihm die Ernennungsurkunde zum Ehrenbeamten aus. Michael Hartmann ist bereits seit 2001 stellvertretender Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Unna. Ein klares Votum für Michael Hartmann gab es bereits in der gesetzlich vorgeschriebenen Anhörung der Unnaer Feuerwehr bei der der Kreisbrandmeister Thomas Heckmann alle Feuerwehrangehörigen zur Bestellung des stellvertretenden Wehrleiters befragte. Der Unnaer Stadtrat hat daraufhin in seiner Sitzung am 4. Juli 2019 beschlossen, Michael Hartmann in seinem Amt für weitere sechs Jahre zu bestätigen.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 11. Oktober 2019
Hartmut Ganzke stellt Anfrage im Landtag

Wann setzt die Landesregierung Tempo 30 auf der Iserlohner Straße endlich um?

Die jüngste Empfehlung durch die Verwaltung der Stadt Unna, nicht zuletzt basierend auf ein Antwortschreiben von Straßen.NRW vom 12.03.19, den Antrag der Unnaer SPD Fraktion, „Tempo 30 Iserlohner Straße“, abzulehnen, hinterfragt der MdL mit dem Parlamentarischen Mittel der kleinen Anfrage beim Landesverkehrsminister. Weshalb die von der Kreisstadt Unna im Rahmen des Lärmaktionsplans festgesetzte Maßnahme zur Lärmbekämpfung durch geschwindigkeitsreduzierende Maßnahmen in Form von „Tempo 30“ auf der Iserlohner Straße nicht umgesetzt wird, ist ein Punkt der Anfrage die die Landesregierung innerhalb von vier Wochen nun beantworten muss.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 10. Oktober 2019

Musikalischer Ausflug in den Werdegang der Internationalen Komponistinnen-Bibliothek Unna mit Tirzah Haase und Armine Ghuloyan

Armine Ghuloyan führt am Donnerstag, 10. Oktober 2019 um 19.00 Uhr im Nicolaihaus (Nicolaistr. 3, 59423 Unna) mit musikalischer Begleitung am Klavier durch die Geschichte der Internationalen Komponistinnen-Bibliothek Unna und das Leben und Schaffen der Künstlerin Sybil Westendorp. Daneben wird auch die Biographie von Philipp Nicolai, dem Namensgeber des Sitzes der Bibliothek, beleuchtet.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 09. Oktober 2019

Fairtrade Town - Steuerungsgruppe tagte im Rathaus

Heute tagte die lokale Steuerungsgruppe Fairtrade Town Unna im Rathaus. Schwerpunktthema war die Frage der fairen Beschaffung. Die Referentinnen Angela Schmitz (Faire Metropole Ruhr) und Elisabeth Brachem (Eine Welt- Regionalpromotorin) informierten die Mitglieder rund um das Thema faire Beschaffung.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 08. Oktober 2019

Ingrid Kroll verlässt die SPD-Fraktion

Hatte Bernd Dreisbusch, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Unna, die Austritte von Gudrun Friese-Kracht und Wolfgang Ahlers noch bedauert, bezeichnet er den nun erfolgten Austritt von Ingrid Kroll als „konsequenten und überfälligen Schritt“. Die Ratsfrau hatte bereits seit mehr als einem Jahr nicht mehr an den Fraktionssitzungen teilgenommen und wiederholt gegen die Sozialdemokraten gestimmt. „Unter diesen Voraussetzungen ist eine konstruktive Zusammenarbeit in der Tat nicht möglich“, so Bernd Dreisbusch.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 06. Oktober 2019

Freie Plätze im Museums-Workshop für Kinder

Hellweg- Museum

Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren können in den Herbstferien farbenfrohe Tischsets aus Stoff gestalten. Nach einem Blick in die Sonderausstellung „Prost Mahlzeit! Ein Blick über den Tellerrand“, in der sich alles um das Thema Essen und Trinken dreht, können die Teilnehmenden unter Anleitung von Bettina Ilmenau ihre ganz persönlichen Platzdeckchen bedrucken.

[mehr ...]

MELDUNG:

Unna, 04. Oktober 2019

Parkhaus an der Massener Straße wird 2020 saniert

Schäden an Betonflächen und Korrosionsschäden - WBU plant deutliche Aufwertung
Parkhaus Massener Straße

Im Rahmen eines Gebäudemonitorings wurde ein umfassender Sanierungsbedarf am Parkhaus der Wirtschaftsbetriebe Unna (WBU) an der Massener Straße festgestellt. Es sind im Laufe der Jahre Korrosionsschäden an Stahlträgern entstanden, so dass die Beschichtung an diesen Stahlträgern erneuert werden muss. Zusätzlich soll die Entwässerung überplant und überarbeitet werden, um neue Schäden an der tragenden Stahlkonstruktion des Parkhauses zu verhindern. Zudem gibt es Schäden an den Betonflächen durch Feuchtigkeit und Tausalz, die durch abgenutzte Bodenbeschichtungen eingedrungen sind. Deshalb wird, nachdem der Beton instandgesetzt wurde, auch die Beschichtung der Bodenflächen erneuert und verstärkt.

[mehr ...]